Im Herbst 2018 startet die mittlerweile 14. Staffel der RTL-Show "Bauer sucht Frau". Bevor es zum Scheunenfest und in die gemeinsame Hofwoche geht, werden die neuen Kandidaten Pfingstmontag von Moderatorin Inka Bause vorgestellt. Interessierte Frauen können sich anschließend direkt bewerben.

"Ich suche eine Frau, die sich auch in meine Tiere verliebt und nicht nur in mich", sagt Hobbybauer Hendrik. Der 31-Jährige ist einer der neuen Kandidaten, die im Herbst wieder die Liebe ihres Lebens suchen. Dabei hat der in Nordfriesland lebende Schlachter schon genaue Vorstellungen von seiner Traumfrau: "Sie soll nicht nur auf der Couch liegen oder am Handy hängen. Eine Frau, die auch was auf dem Kasten hat. Mit Tattoos oder grellen Haaren wäre auch cool", erklärt er.

Wer es ernst meint, darf sich auf ein Leben mit 15 Kühen, 45 Schafen, fünf Hühnern, drei Katzen und einem Hund freuen. Viel Arbeit steckt allerdings noch in dem sanierungsbedürftigen Resthof von 1901, den Hendrik übernommen hat. Handwerkliches Geschick kann also nicht schaden.

Bauer Marco sucht ehrliche Partnerin

Gut anpacken können sollte derweil sicher auch die neue Partnerin von Marco. Der 35-Jährige wusste schon früh, dass er mal einen eigenen Bauernhof haben möchte und hat sich seinen Lebenstraum mit seinem Bio-Hof verwirklicht. Gemeinsam mit seiner Großtante kümmert er sich um seine Milchkühe und Kälber.

In Sachen Liebe ist Marco indes eher schüchtern. "Wenn ich mal aus bin, renne ich nicht gleich auf die Frauen zu, bin eher ruhig", sagt er. Ebenso sollte seine Zukünftige verstehen, was er mache und "keine schlechte Laune haben, wenn ich abends spät vom Feld komme. Ich will einfach fröhlich durchs Leben gehen. Daher sollte sie auch ehrlich sein. Da ich eine Familie gründen möchte, sollte sie auch ein Familienmensch sein."

Ebenfalls zu den neuen Kandidaten gehören Bauer Christian und Schäfer Dirk. Während Christian zwischen Rhein und Mosel im westlichen Hunsrück 30 Tiere und 70 Hektar Grün- und Ackerland pflegt, kümmert sich Dirk um seine Schafe. Sein Traum wäre eine Frau, mit der er noch ein Kind bekommen könnte. "Wenn sie schon eins hat, ist das auch kein Problem", so der 40-Jährige.

Wer schon immer gerne aus Deutschland auswandern wollte, hat zudem die Chance bei den Landwirten Andreas (Kanada), Guy (Luxemburg), Jörn (Namibia) und Leopold (Österreich) zu punkten. Sie alle betreiben ihre Höfe im Ausland, haben dort aber noch nicht die große Liebe gefunden.

Telefonisch oder per Mail bewerben

Die weiteren Bauern der neuen Staffel stellt RTL am 21. Mai 2018 um 19.05 Uhr vor. Interessierte Frauen können sich unter bauersuchtfrau@rtl.de oder ab Pfingstmontag telefonisch unter 01805 330 003 (Phone3 GbR. 0,14 Eur/Min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max 0,42 Eur/Min) bewerben.