03.11.2015 Bester Start aller Zeiten

"James Bond - Spectre" auf Rekordkurs

Bond-Darsteller Daniel Craig und Bond-Bösewicht Christoph Waltz kamen zur Deutschlandpremiere von "James Bond 007 - Spectre" nach Berlin.
BILDERGALERIE
Bond-Darsteller Daniel Craig und Bond-Bösewicht Christoph Waltz kamen zur Deutschlandpremiere von "James Bond 007 - Spectre" nach Berlin.  Fotoquelle: © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH

Der hierzulande ab dem 5. November in den Kinos startende Film "James Bond 007 - Spectre" hat in fast jedem Land, in dem der Agenten-Streifen bereits zu sehen ist, Rekorde gebrochen. In Großbritannien ist es sogar der erfolgreichste Kinostart aller Zeiten gewesen.

In den sechs Märkten, in denen der Film mit Daniel CraigChristoph Waltz und Co. bisher an den Start gegangen ist, hat er insgesamt 80,4 Millionen Dollar umgesetzt.  Allein in Großbritannien brachte es "Spectre" in seinen ersten sieben Tagen auf geschätzte 41,7 Millionen Pfund (63,8 Mio. Dollar) und stellte damit einen neuen Rekord für den erfolgreichsten britischen Kinostart aller Zeiten auf.

Damit ist der bisherige britische Startrekord von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban", der ebenfalls an einem Montag in die Kinos kam und rund 23,9 Millionen Pfund einspielte, deutlich übertroffen worden.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Auch in weiteren Ländern auf Rekordwelle

Doch Großbritannien brach nicht allein Rekorde, denn in fast jedem Land, in dem "Spectre" schon an den Start ging, handelte es sich um den erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten. In den Niederlanden spielte der Agenten-Film 3,3 Millionen Euro (3,7 Mio. Dollar) ein, brach damit den Rekord von Vorgänger "Skyfall" und setzte inklusive Previews 3,9 Mio. Dollar um.

In den skandinavischen Ländern spielte "Spectre" insgesamt 12,7 Mio. Dollar ein und stellte damit in Finland und Norwegen neue Startrekorde auf.  Finland spielte 2,35 Mio. Euro (2,63 Mio. Dollar) und Norwegen 24,4 Mio. Kronen (2,88 Mio. Dollar) ein.

Der Film stellte auch in Dänemark einen neuen Rekord für das beste Drei-Tage-Startergebnis aller Zeiten auf, spielte 28,1 Mio. Kronen (4,21 Mio. Dollar) ein und überholte damit ebenfalls "Skyfall". In Schweden kam "Spectre" auf 24,95 Mio. Kronen (2,97 Mio. Dollar).

Lesen Sie hier unsere Filmkritik zu "James Bond 007 - Spectre".

Das könnte Sie auch interessieren