Geschäftsmann Michael Polansky

Lady Gaga kuschelt mit ihrem neuen Freund

Die immer noch schwelenden Gerüchte, Lady Gaga sei mit ihrem "A Star Is Born"-Partner Bradley Cooper liiert, dürften nun endlich verstummen: Die Sängerin präsentierte ganz offiziell ihren neuen Lover.

Viele Fans hofften ja immer noch. Lady Gaga und Bradley Cooper (45), ihr Partner aus dem oscar-prämierten Film "A Star Is Born", seien ein Liebespaar – es wäre einfach zu schön gewesen. Es bleibt aber Illusion: Lady Gaga (bürgerlich; Stefani Joanne Angelina Germanotta, 33) präsentierte am Rande des Superbowl-Wochenendes in Miami ihren neuen Lover. Jetzt teilte sie ihr Liebesglück auch mit ihren "little monsters", wie sie ihre Fans nennt: Sie präsentierte ihnen via Instagram ein inniges Kuschelfoto mit ihrem Liebsten, dem Geschäftsmann Michael Polansky.

Polansky ist Harvard-Absolvent, Investor und Unternehmer. Er und Lady Gaga lernten sich bereits vor Monaten kennen, nachdem er half, das Parker Institute für Cancer Immunotherapy aufzubauen, als dessen Direktor er fungiert. Bei Events der Firma liefen sich beide über den Weg. Am Neujahrstag 2020 wurde ein erstes gemeinsames Foto öffentlich.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

We had so much fun in Miami. Love to all my little monsters and fans, you’re the best! ❤️

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

Am Rande des Superbowl-Wochenendes war Polansky mit Gaga in Miami und besuchte am Vorabend des Football-Endspiels Gagas Konzert – gemeinsam mit ihrer Mutter, Cynthia Germanotta (65). Gestern dann machten beide vor Miami einen Yacht-Ausflug, auf dem das Kuschelfoto entstand. "Wir hatten so viel Spaß in Miami", teilte Gaga ihren rund 40 Millionen Followern bei Instagram mit. Über zwei Millionen haben das Foto des Liebespaares bereits geliked.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren