Elene Lucia Ameur freiwillig raus

"Promi Big Brother": Der Nächste, bitte

Elene Lucia Ameur hat "Promi Big Brother" freiwillig verlassen. Damit ist sie schon der dritte Star der Staffel, der das Handtuch geworfen hat.

"Promi Big Brother 2020" stellt einen Rekord auf: Noch nie sind so viele Stars vorzeitig freiwillig ausgestiegen. Nach Jenny Frankhauser und Senay Güler hat nun auch Elene Lucia Ameur das Format verlassen. Leicht dürfte eine solche Entscheidung niemandem fallen, nachdem ein vorzeitiger Auszug stets auch einen Verzicht auf Gage beinhaltet.

Überraschend kam der Auszug indes nicht. Elene, die von allen Ella genannt wurde, hatte am Montag im Laufe des Tages allen Mitbewohnern gegenüber deutlich gemacht, dass sie das Haus verlassen möchte. Sie habe Sehnsucht nach ihrer Familie und fühle sich nicht mehr wohl. Fast alle kamen dieser Bitte nach und nominierten die 26-Jährige, als es am Abend in der Live-Show um den nächsten Exit ging. Ebenfalls zur Wahl stand für die Zuschauer jedoch Alessia Herren, Tochter des Schauspierlers Willi Herren, die als Nachzüglerin erst wenige Tage zuvor ins Camp eingezogen war. In Shows wie diesen ist es darüber hinaus schon gute Tradition, dass verzweifelte "Wählt mich raus"-Wünsche vom Publikum eher abschlägig beschieden werden. Das Publikum votierte daher mehrheitlich für Allesias Auszug, woraufhin Elle sofort in Tränen ausbrach.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Jetzt also, so ist es auch auf der Homepage von SAT.1 zu entnehmen, ist klar, dass Ella sofort nach der Entscheidung das Haus verlassen hat. Angedeutet hatte sich das bereits in der täglichen Lade-Light-Show bei sixx, in der Jochen Bendel und Melissa Khalaj die Ereignisse des Tages mit prominenten Gästen Revue passieren lassen und dabei immer wieder ins "Märchenland" von "Promi Big Brother" schalten. Schon da war Elene Lucia Ameur nicht mehr zu sehen, was jedoch, wohl um die Spannung aufrecht zu halten, von niemandem kommentiert oder angesprochen wurde.

Neu unter den Bewohnern ist Aaron Königs, den Trash-TV-Fans aus Formaten wie "The Mole" oder "Prince Charming" kennen.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren