27.03.2015 DVD- und Blu-ray-Charts

Ridley Scotts "Halo: Nightfall" mischt die Charts auf

Christian Contreras in "Halo: Nightfall".
Christian Contreras in "Halo: Nightfall".  Fotoquelle: Polyband

Ridley Scott macht keine halben Sachen. Der "Alien"-Regisseur stattete "Halo: Nightfall" mit einem satten Budget von 70 Millionen Dollar aus und fungierte bei der Neuverfilmung des Game-Blockbusters als Executive Producer. Dass sich der Aufwand gelohnt hat, zeigt ein Blick in die offiziellen deutschen Blu-ray-Charts, ermittelt von GfK Entertainment.

Dort landet der Science-Fiction-Kracher auf den Positionen neun (Standard Edition), zehn (Limited Special Edition) und 15 (inkl. Fanpostkarte).

"The Equalizer" zurück an der Spitze

Denzel Washington alias "The Equalizer" ballert sich an die Spitze zurück. Die "Teenage Mutant Ninja Turtles" und "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth" folgen im Anschluss.

In der DVD-Hitliste braust "Die Biene Maja - Der Kinofilm" an die elfte Stelle. Mit den drei Hagen-Frauen Eva-Maria, Nina und Cosma Shiva sowie Musiker Jan Delay als Bienenjunge Willi holten sich die Macher des Animationsstreifens prominente Unterstützung ins Haus.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Shah Rukh Khan als Diamantenräuber

Bollywoodfieber kommt bei Neueinsteiger "Happy New Year - Herzensdiebe" auf. Superstar Shah Rukh Khan spielt einen Diamantenräuber, der den Verrat an seinem Vater rächt. Der fast dreistündige Film erobert die 13. Stelle. Die Spitze wird von "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren", "Saphirblau" und "Männerhort" besetzt.

Das könnte Sie auch interessieren