05.05.2020 "Borowski und der Fluch der weißen Möwe"

"Tatort" aus Kiel: Weiße Möwen und dunkle Geheimnisse

von Stephan Braun
Klaus Borowski (Axel Milberg, rechts) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) hören sich in einer Kneipe um.
Klaus Borowski (Axel Milberg, rechts) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) hören sich in einer Kneipe um.  Fotoquelle: NDR/Christine Schroeder

Wie verzweifelt musste Jule nur sein, um sich von einem Dach hoch über Kiel hinunterzustürzen? Ein letzter Schluck aus der Flasche Wodka, dann geht alles ganz leicht. Fast wie im Flug, passend zum Titelsong "Fliegen" von Stefan Hegli alias Sero. Der Musiker selbst steht bei seinem Schauspieldebüt als Polizeischüler Leroy Schüttler mit zwei weiteren Kollegen auf dem Hochhausdach, als das Mädchen springt.

TV-TIPP

"Tatort: Borowski und der Fluch der weißen Möwe"

Sonntag, 10. Mai

20.15 Uhr

ARD

Kurz darauf müssen die Kommissare Borowski (Axel Milberg) und Mila Sahin (Almila Bagriacik) mit ansehen, wie in ihrem Unterricht die junge Polizeischülerin Nasrin einen Kollegen bestialisch ersticht. Hatten Borowski und Sahin die Nachwuchspolizisten nicht im Griff? Oder hatten die ein gemeinsames Geheimnis, ganz so still und verschwiegen, wie das Daherschweben der weißen Möwen über Kiel? Spannend bis zum Schluss!

Das könnte Sie auch interessieren