03.05.2020 "Heilig sollt ihr sein!"

"Polizeiruf 110": Im Namen des Glaubens

Jonas Fleischauer hält sich für einen Diener Gottes.
Jonas Fleischauer hält sich für einen Diener Gottes.  Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
TV-TIPP

"Polizeiruf 110: Heilig sollt ihr sein!"

Sonntag, 3. Mai

20.15 Uhr

ARD

Die Kommissare Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) werden zu einem schockierenden Einsatz in ein Krankenhaus in Frankfurt/Oder gerufen: Jonas Fleischauer (Tom Gronau) hat einer 16-jährigen Schwangeren das Baby aus dem Bauch geschnitten.

Das Mädchen stirbt kurze Zeit später, aber der Säugling, der eigentlich wegen einer Trisonomie 18 abgetrieben werden sollte, überlebt wie durch ein Wunder. Ein Gerichtsmediziner stellt zudem fest, dass die verstorbene Mutter noch jungfräulich gewesen ist.

Olga Lenski und Adam Raczek nehmen die Ermittlungen auf und wollen den flüchtigen Jonas Fleischauer aufspüren, der sich für einen Diener Gottes hält. Wer nicht für alles eine weltliche Erklärung braucht, wird auch diesen Polizeiruf mit Vergnügen schauen können.


Quelle: sdr
Das könnte Sie auch interessieren