RTL-Reihe

"Undercover Boss": Fünf neue Folgen mit den Spionage-Chefs

von Rupert Sommer

In fünf neuen Folgen lassen sich die Bosse der Warsteiner Gruppe, der Eder Gruppe, von Flix-Mobility, der Rudolf Wöhrl SE und der Zeitfracht Unternehmensgruppe auf das Versteckspiel im eigenen Unternehmen ein.

RTL
Undercover Boss
Dokumentation • 21.01.2019 • 20:15 Uhr

Die Sorge, die Bodenhaftung zu verlieren, ist es nicht unbedingt, die Spitzenmanager zur RTL-Investigativ-Reihe "Undercover Boss" treibt. Tatsächlich ist es das Interesse, aus erster Hand wichtige Stimmungsumschwünge an der Belegschaftsbasis aufzuspüren. Und möglicherweise auch die eigene und die Firmen-Eitelkeit, sich im Rampenlicht der TV-Kameras zu präsentieren. Dafür muss man sich allerdings auf ein nicht immer leichtes Versteckspiel einlassen und sich aufwendig kostümieren.

In den fünf neuen Folgen der beliebten Reihe lassen sich die Chefs der Warsteiner Gruppe, der Eder Gruppe, von Flix-Mobility, der Rudolf Wöhrl SE und der Zeitfracht Unternehmensgruppe auf das mehr oder weniger realistisch inszenierte Spiel mit "Kaisers neuen Kleidern" ein. Das Problem dabei: Je populärer die Real-Life-Reihe bei RTL geworden ist, desto schwieriger wurde es, die Tarntechniken der Bosse auch wirklich glaubwürdig aufrechtzuhalten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst
Das könnte Sie auch interessieren