"Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" – das hat seit 1995 Tradition. Damals wurde zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern zum ersten Mal gemeinsam in einer Kirche am Heiligen Abend gefeiert. Seit der Premiere mit Roman Herzog, der diese Tradition ins Leben rief, trifft man sich jedes Jahr in einem anderen Bundesland.

Diesmal kommt Frank-Walter Steinmeier in die Wallfahrtskirche von Kevelaer, Nordrhein-Westfalen. Den Abend mit bekannten Weihnachtsliedern und allerlei "musikalischen Überraschungen" moderiert Johannes B. Kerner. Die Interpreten sind Klaus Florian Vogt (Tenor) und die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann. Die Weihnachtslegende liest Schauspielerin Ulrike Kriener ("Kommissarin Lucas"), und der Kloster-erfahrene Michael Patrick Kelly bietet eine ganz besondere "Überraschung".

Schon zum dritten Mal feiert Markus Lanz um 19.15 Uhr "Weihnachten in Bethlehem" in der Geburtskirche von Bethlehem mit internationalen Stars aus Pop und Klassik. Angekündigt sind Peter Maffay, die Sopranistinnen Olga Peretyatko und Julia Lezhneva, der Schweizer Trompeter Dani Felber, sowie Chöre aus Jerusalem und das Al-Kamandjati-Orchester aus der vor 15 Jahren gegründeten Musikschule in Ramallah. In Einspielfilmen besucht Lanz Bethlehem und Nazareth.


Quelle: teleschau – der Mediendienst