Erst hat sich Janni Hönscheid für RTL ausgezogen, jetzt will es offenbar auch ihre Schwester tun: Sonni Hönscheid bringt sich als Kandidatin für die neue Staffel der Nackt-Show "Adam sucht Eva" ins Spiel. Die Dreharbeiten sollen im Mai 2018 starten.

Janni Hönscheid hat es ihrer älteren Schwester vorgemacht: Als Kandidatin der dritten Staffel von "Adam sucht Eva" hat sich die Profisurferin vor laufenden TV-Kameras nackig gemacht und mit Moderator Peer Kusmagk ihre große Liebe gefunden. Erst im August kam ihr gemeinsamer Sohn Emil-Ocean zur Welt.

Sonni Hönscheid, Europameisterin im Stand-Up-Paddling, plant nun offenbar ähnliches. Die "Bild" zitiert die 36-Jährige mit den Worten: "Wir alle in der Familie sind Freigeister und leben seit wir klein sind am Strand. Und vom Bikini ist es ja nur noch ein Schritt – besser zwei – bis ich nackt bin." Sie fühle sich zudem sehr wohl in ihrem Körper und auch das Konzept der RTL-Show habe ihr gefallen.

RTL selbst hat sich hingegen noch nicht zur neuen "Adam sucht Eva"-Staffel geäußert. Es sei jedoch schön, "dass das Format so gut ankommt, dass mögliche Kandidaten sich schon selber bewerben".

In der vergangenen Staffel haben sich Timur Ülker, Patricia Blanco, Melody Haase, Martin Kesici, Djamila Rowe, Natalia Osada, Leo Rojas, Marius Hoppe und Bastian Yotta für die TV-Show ausgezogen. Natalia Osada und Bastian Yotta führten anschließend sogar eine Fernbeziehung, die im Dezember allerdings wieder zerbrach.