Neue Starttermine im Kino

Disney+ streamt "Cruella" und "Black Widow"

Nachdem Disney aufgrund der Pandemie bereits zahlreiche Kinostarts verschieben musste, gab das Unternehmen nun neue Veröffentlichungstermine für "Cruella" und "Black Widow" bekannt. Die Filme sollen nicht nur im Kino zu sehen sein.

Die Corona-Krise trifft die Kino-Branche hart. Schon seit mehreren Monaten sind die Lichtspielhäuser hierzulande geschlossen, baldige Öffnungen scheinen unwahrscheinlich. Seit vergangenem Jahr werden zahlreiche Kinostarts deshalb wieder und wieder verschoben. Das gilt auch für heiß ersehnte Streifen wie den Marvel-Film "Black Widow", in dem Scarlett Johansson die Hauptrolle spielt und der bereits im April 2020 hätte erscheinen sollen. Nun gab Disney bekannt, dass "Black Widow" und auch die Realverfilmung "Cruella" zeitgleich zum US-amerikanischen Kinostart ebenfalls auf der Streaming-Plattform Disney+ verfügbar sein werden.

In einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt es, "Black Widow" werde am Freitag, 9. Juli, in den Vereinigten Staaten in den Kinos starten und parallel dazu über einen kostenpflichtigen VIP-Zugang auf dem hauseigenen Streaming-Portal Disney+ bereitgestellt werden. Der Starttermin für "Cruella" mit Oscarpreisträgerin Emma Stone sei Freitag, 28. Mai. Wie hoch die Kosten für den exklusiven Online-Zugang sein werden, ist bisher nicht bekannt. Bei "Mulan" oder kürzlich "Raya und der letzte Drache" mussten Fans 21,99 Euro bezahlen, um die Streifen zu Hause sehen zu können.

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Ob die neuen Starttermine auch für Deutschland gelten, ist noch nicht bekannt. Sollten die Kinosäle auch bei uns öffnen dürfen, ist davon auszugehen, dass die Filme jeweils einen Tag vor US-Start zu sehen sind, bei Disney+ am selben Tag.

Disney kündigte außerdem an, dass der neue Pixar-Film "Luca" keinen Kinostart erhält, sondern nur bei Disney+ zur Verfügung gestellt wird, und zwar am 18. Juni. Andere Filme des Entertainmentkonzerns erhielten ebenfalls neue Starttermine. So soll "Free Guy" am 13. August in den Kinos anlaufen, "Shang Chi and the Legend of the Ten Rings" am 3. September.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren