24.03.2021 ProSieben-Show

"The Masked Singer": Der Dino hat gewonnen – alle Masken sind gefallen

von Antje Rehse

Mit dem Finale ist die vierte "The Masked Singer"-Staffel zu Ende gegangen. Wer in der letzten Show enttarnt wurde und wer gewonnen hat, erfahren Sie hier.

Welche Kandidaten stecken unter den Masken?

Die Zuschauer stimmen bei "The Masked Singer" darüber ab, welcher Auftritt ihnen am besten und am wenigsten gefallen hat. Der maskierte Sänger mit den wenigsten Stimmen am Ende einer Live-Show scheidet aus. Dann fällt auch seine Maske und die wahre Identität wird enthüllt. Hier erfahren Sie, wer wann rausgeflogen ist und demaskiert wurde und wer das Finale gewonnen hat.

Folge 6 - Finale (23. März 2021)

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Zwei Fragen werden zum Abschluss der vierten Staffel beantwortet. 1) Wer holt sich den Sieg? 2) Wer steckt unter den verbliebenen vier Kostümen? Der Flamingo, der Leopard, der Dinosaurier und die Schildkröte haben es ins Finale geschafft. Joko Winterscheidt unterstützt als Gast das Rateteam. Als erstes scheidet im Finale die Schildkröte aus. Dass sich unter dem Kostüm Thomas Anders verbirgt, ist keine Überraschung. Die Stimme des früheren "Modern Talking"-Sängers war während seiner Auftritte immer wieder klar rauszuhören.

Auf Platz drei landet der Flamingo. Um 22.32 Uhr fällt seine Maske. Ross Antony, Giovanni Zarrella und Thomas Hayo sind die Namen, die von der Jury genannt werden. Und der Tipp Ross Antony von Ruth Moschner ist richtig.

Den Sieg machen Dinosaurier und Leopard unter sich aus. Auch wenn der Leopard stimmlich leicht vorne liegt, holt sich der Dino den Sieg. Dann werden die letzten beiden Geheimnisse der Staffel gelüftet. Im Leoparden-Kostüm verbirgt sich Cassandra Steen. Der Dinosaurier, der den Pokal von Vorjahressiegerin Sarah Lombadi überreicht bekommt, ist ... Sasha! Damit lag dessen Kumpel Rea Garvey die ganze Zeit richtig. "Das Schlimmste war, dass ich Rea so hardcore belügen musste", sagt Sasha.

Folge 5 (16. März 2021)

Halbfinale bei "The Masked Singer". Diesmal müssen gleich zwei Sänger die Show verlassen. Ins Finale schaffen es nur vier maskierte Sänger. Gast im Rateteam ist diesmal Kathrin Bauerfeind. Die Schauspielerin, Moderatorin und Comedienne gibt ihr Debüt in der Show: "Erstmal ist es mir eine Ehre im Halbfinale zu sein! Ich bin live dabei, wenn gleich zwei Sänger demaskiert werden. Dann freu ich mich natürlich auf Ruth und Rea, weil die beiden sind ja wie ein sehr lange verheiratetes Paar, bei dem man zum Spieleabend eingeladen ist." Als erstes trifft es den Stier. Er bekommt nach der ersten Auftrittrunden am wenigsten Stimmen und muss gehen. Das Rateteam vermutet unter dem Stier-Kostüm Guildo Horn – und liegt richtig!

Als zweiten maskierten Sängern erwischt es den Monstronaut. Der Frechdachs scheidet kurz vor dem Finale aus. Bei diesem Kostüm vermuten die Promis im Rate-Panel Moderator Thore Schölerman oder Joko Winterscheidt. Und auch diesmal liegt die Jury richtig, unter dem Kostüm verbirgt sich tatsächlich Thore Schölermann.

Diese Kostüme stehen im Finale:

  • Der Leopard
  • Die Schildkröte
  • Der Flamingo
  • Der Dinosaurier

Folge 4 (9. März 2021)

ProSieben wollte "The Masked Singer" schwieriger machen. Und das ist offfenbar gelungen, denn die Jury tut sich in diesem Jahr schwer. "Wir sind ja fast völlig auf dem Holzweg, wäre Rea nicht gewesen, hätten wir bisher einfach mal null Punkte", sagt Ruth Moschner. Der Sänger hatte zumindest Franziska van Almsick als Einhorn erkannt. Ob Lena Gercke dem Rateteam auf die Sprünge helfen kann? Sie ist in der vierten Folge als Gast-Jurorin dabei. Drei maskierte Sänger müssen diesmal zittern und zum ersten Mal in dieser Staffel müssen sie einen zweiten Auftritt hinlegen. Und so sehen die Zuschauer das Küken, den Stier und den Monstronauten zweimal. Der Stier und der Montronaut schaffen es nach der Extraschicht ins Halbfinale. Das Küken ist dagegen raus. Unter dem Kostüm verbirgt sich "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers. Die hatte erneut wirklich niemand auf dem Schirm.

Im Halbfinale stehen:

  • Der Leopard
  • Die Schildkröte
  • Der Flamingo
  • Der Dinosaurier
  • Der Stier
  • Der Monstronaut

Folge 3 (2. März 2021)

Er kennt sich in Hollywood bestens aus, doch wie steht es um die Promis aus dem deutschen Fernsehen? Steven Gätjen ist in der dritten Folge von "The Masked Singer" Gast im Rate-Team. "Ich liebe Entertainment und 'The Masked Singer' ist für mich perfekte Unterhaltung. Spaß, Leidenschaft, Überraschung. Mit Begeisterung sehe ich, mit wieviel Liebe zum Detail diese Show umgesetzt wird", sagt der Moderator. Gätjen wird Zeuge, wie das Quokka, der Flamingo, das Küken und der Stier zittern müssen.

Es trifft das immer gut gelaunte Quokka. Wie schade. Und wer verbirgt sich in dem Kostüm? "Das ist das einzige Kostüm, bei dem ich keine Ahnung habe" sagt Rea Garvey. Steven Gätjen tippt auf Ralf Moeller, Ruth Moschner auf Thorsten Straeter. Doch tatsächlich zieht Schauspieler Henning Baum ("Der letzte Bulle") seinen Kopf aus dem Kostüm!

Diese Kostüme sind nach Folge 3 weiter dabei:

  • Der Flamingo
  • Der Monstronaut
  • Der Stier
  • Der Dinosaurier
  • Das Küken
  • Die Schildkröte
  • Der Leopard

Folge 2 (23. Februar 2021)

Smudo verstärkt das Rateteam als Gast in der zweiten Ausgabe von "The Masked Singer". "Ich bin ein bisschen aufgeregt und noch nicht sicher, ob ich in der Lage bin, tatsächlich herauszufinden, wer hinter den Masken steckt. Aber ich habe mich natürlich vorbereitet, die erste Show gesehen, schon ein paar Theorien entwickelt und weiß, was Phase ist", sagt der Sänger der Fanta 4. Er sieht u.a. einen starken Auftritt des Leoparden, der auch im Sitzen eine gute Figur macht und sich zum Favoriten der Staffel mausert.

Zittern müssen dagegen das Küken, das Einhorn und das Quokka. Am wenigsten Zuschauerstimmen bekommt am Ende das Einhorn. Für diese maskierte Sängerin ist die Show vorbei. Doch nicht, bevor noch das Rätsel gelüftet wird, wer sich unter dem Kostüm verbirgt. Rea Garvey tippt auf Franziska van Almsick, Ruth Moschner auf deren Schwimm-Kollegin Britta Steffen. Die Mehrheit der Zuschauer glaubt an Lena Gercke. In Wahrheit verbirgt sich unter der Maske tatsächlich die ehemalige Weltrekordlerin Franzi van Almsick! "ich singe sonst nur unter der Dusche oder wenn ich zu viel getrunken habe", so van Almsick.

Diese Kostüme sind nach Folge 2 weiter dabei:

  • Der Flamingo
  • Der Monstronaut
  • Das Quokka
  • Der Stier
  • Der Dinosaurier
  • Das Küken
  • Die Schildkröte
  • Der Leopard

Folge 1 (16. Februar 2021)

Erste Folge von "The Masked Singer" - und ProSieben dreht das Autotune auf. "Wir werden das Rätseln für unsere Zuschauer und für Ruth und Rea etwas schwerer machen", hatte ProSieben-Senderchef Daniel Roseman angekündigt. Und in der Tat sind die Singstimmen diesmal weniger leicht auszumachen.

Flamingo, Monstronaut, Einhorn und Schwein müssen nach ihren ersten Auftritten zittern. Einer muss als erstes gehen, in diesem Jahr trifft es das Schwein. Wer verbirgt sich unter der Maske? Die Jury hat keine Ahnung. Ruth Moschner tippt auf Senta Berger, Rea Garvey auf Iris Berben. Gast-Jurorin Carolin Kebekus wirft den Namen Maria Furtwängler in den Raum. Allesamt Schauspielerinnen. Um 23.17 Uhr wird das erste Rätsel gelöst: Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein ist das Schwein. "Die Einladung in diese Show war ein absoluter Ritterschlag. Mir fällt gerade keine andere Sendung oder Show ein, bei der ich mitmachen möchte. Mehr geht nicht", sagt die ZDF-Frau.

Diese Kostüme sind nach Folge 1 weiter dabei:

  • Der Flamingo
  • Das Einhorn
  • Der Monstronaut
  • Das Quokka
  • Der Stier
  • Der Dinosaurier
  • Das Küken
  • Die Schildkröte
  • Der Leopard

Die Kostüme und Promis bei "The Masked Singer"

Auch in der vierten Staffel gibt es wieder zehn Kostüme zu bestaunen. Eines bunter, eindrucksvoller und niedlicher als das andere. Unter anderem gibt es in der Staffel das erste "Masked Singer"-Baby zu bestaunen, denn der Mostronaut ist aus einer Liaison zwischen Monster und Astronaut entstanden.

  • Der Flamingo (Ross Antony)
  • Der Monstronaut (Thore Schölermann)
  • Der Stier (Guildo Horn)
  • Der Dinosaurier (Sasha)
  • Das Küken (Judith Rakers)
  • Die Schildkröte (Thomas Anders)
  • Der Leopard (Cassandra Steen)
  • Das Quokka (Henning Baum)
  • Das Einhorn (Franziska van Almsick)
  • Das Schwein (Katrin Müller-Hohenstein)

Klicken Sie sich hier durch die Bildergalerie mit allen Kostümen.

Die Sendetermine von "The Masked Singer"im Überblick

Die vierte Staffel startet am Dienstag, 16. Februar 2021, um 20.15 Uhr bei ProSieben und bei Joyn als Stream. Auch die weiteren Folgen laufen immer dienstags zur besten Sendezeit. Die Sendung wird live ausgestrahlt. Hier alle Sendetermine:

  • Show 1: Dienstag, 16. Februar, 20.15 Uhr
  • Show 2: Dienstag, 23. Februar, 20.15 Uhr
  • Show 3: Dienstag, 2. März, 20.15 Uhr
  • Show 4: Dienstag, 9. März, 20.15 Uhr
  • Show 5: Dienstag, 17. März, 20.15 Uhr
  • Show 6 - Finale: Dienstag, 24. März, 20.15 Uhr

Wer sitzt in der Jury von "The Masked Singer"?

In der Jury, die bei "The Masked Singer" mehr Ratepanel als Bewertungs-Jury ist, gibt es ein doppeltes Wiedersehen: Ruth Moschner und Rea Garvey hatten in Staffel drei ausgesetzt und waren je nur einmal als Gast-Juror dabei. In der vierten Staffel bilden die Moderatorin/Comedienne und der Musiker wieder das feste Rateteam. Unterstützt werden sie in jeder Woche von wechselnden Gast-Juroren.

Wer sind die bisherigen Gewinner?

Sänger Max Mutzke war 2019 der erste Gewinner der kuriosen Musikshow. Er beeindruckte als sangesstarker Astronaut. In der zweiten Staffel im Frühjahr 2020 triumphierte Schauspieler und Sänger Tom Beck als Faultier. Zum Teil hatte er seinen Sieg auch der Tatsache zu verdanken, dass viele Zuschauer beim Faultier auf Stefan Raab getippt hatten. In der dritten Staffel, die im Herbst 2020 bei ProSieben lief, landete Sängerin Sarah Lombardi als Skelett ganz oben.

Das könnte Sie auch interessieren