18.10.2021 Kostüm der fünften Staffel

"The Masked Singer": Jens Riewa war die Chili

Die feurigste Grinsebacke der Welt: Die Chili trat in der fünften Staffel von "The Masked Singer" auf. Welcher Promi verbarg sich in dem Kostüm?

Schärfer wird's in diesem Jahr nicht mehr: Die Chili war einer der Hingucker bei "The Masked Singer". Der Promi darin hatte nur ein Problem: Der Aufbau der Maske macht Hinsetzen unmöglich. Das Kostüm der Chili vereint Paillettenstoff, Strasssteine, Schaumstoff und sichtdurchlässige Stoffe. Das Kostüm ist sehr schwer: Deshalb wurde extra ein Haltesystem aus mehreren flexiblen Gurtsicherungen eingebaut, das das Gewicht optimal verteilt. 

Besonders auffällig sind aber das Dauergrinsen und die Augen. "Die Augen sind der große Hingucker bei dieser Maske. Das sind völlig verrückte Glubschaugen. So eine Chili hat halt richtig Feuer", sagt Maskenbauerin Marianne Meinl. 800 Stunden Arbeit stecken in dem Kostüm.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wer steckte im Chili-Kostüm?

"Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa trat in die Fußstapfen seiner Kollegin Judith Rakers und nahm nun ebenfalls bei "The Masked Singer" teil. Nach seiner Demaskierung lobte er die Sendung als "beste Familienshow im deutschen Fernsehen": "Es ist eine Ehre, hier mitmachen zu dürfen und so nehme ich es in meinem Herzen mit."

Welche Hinweise gab es zur Chili?

Autos scheinen bei der Chili eine große Rolle zu spielen, denn im Einspieler und auch auf der Bühne sind Autos zu sehen. Außerdem hat die feurige Schote mal etwas gefunden.

Welche Gerüchte gab es zur Chili?

Einige Zuschauer glaubten, Max Giermann erkannt zu haben. Auch Uwe Ochsenknecht und Joko Winterscheidt wurden im Netz genannt. In der ProSieben-App lag Jorge Gonzalez auf Platz eins.

Was sagt das Ratepanel?

Rea Garvey glaubte an jemanden ohne viel Bühnenerfahrung. Er tippte auf "Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa (und lag damit goldrichtig) oder "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi. Ruth Moschner nannt Horst Lichter und Rolf Scheider (bekannt als GNTM-Juror). Alvaro Soler konnte sich einen Comedian vorstellen, z.B. Mirco Nontschew.

Die Chili war eines von zehn Kostümen in der fünften Staffel von "The Masked Singer". Die Show wird erstmal samstags bei ProSieben ausgestrahlt. Hier erfahren Sie mehr über die Masken und die Sendetermine.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren