"Goldeneye" und "Ein Quantum Trost"

VOX zeigt James Bond im Doppelpack

von Jasmin Herzog

Pierce Brosnan und Daniel Craig im direkten Vergleich: Brosnans kompromissloses 007-Debüt läuft bei VOX unmittelbar vor dem zweiten Bond mit Craig in der Titelrolle.

VOX
James Bond 007 – Goldeneye
Action • 13.11.2021 • 20:15 Uhr

Eine weitere Ära der Filmgeschichte von 007 ging kürzlich zu Ende: In "Keine Zeit zu sterben" (seit 30. September im Kino) verkörpert Daniel Craig zum letzten Mal James Bond. Als wütender, blutender und schwitzender Asket verpasste der inzwischen 53-jährige Brite der ehemals lebemännischen Agentenfigur von Ian Fleming seit "Casino Royale" (2006) einen neuen Anstrich. Doch bereits elf Jahre zuvor sahen sich die Macher der Kultreihe zu einem kleinen Einschnitt bemüßigt: VOX wiederholt "James Bond 007 – Goldeneye" von Martin Campbell (Regie) nun ebenso wie "James Bond 007 – Ein Quantum Trost" (2008) mit Craig an einem Abend.

"Goldeneye" war 1995 nicht nur das Debüt von Pierce Brosnan im Geheimdienst ihrer Majestät, der Film war auch ein erster, rückblickend behutsamer Versuch, das von der Geschichte überholte "James Bond"-Erbe nach Ende des Kalten Krieges auf ein zeitgemäßeres Fundament zu stellen: Bond präsentierte als harter und kompromissloser Agent. Der Bonvivant mit süffisantem Witz war einem zielstrebigen Actionhelden gewichen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 5,6 Millionen Zuschauer alleine in Deutschland waren Beleg für das durchweg gelungene Brosnan-Debüt.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Bonds Gegner fanden sich trotz inhaltlicher Neuausrichtung auch in "Goldeneye" im roten Lager. Eine kriminelle russische Vereinigung namens "Janus" hat eine Waffenentwicklung ehemaliger Sowjets in ihre Gewalt gebracht: Zwei Satelliten im All sind in der Lage, mit elektromagnetischen Strahlen großflächig Computersysteme lahmzulegen. Chaos wäre die Folge.

Direkt im Anschluss (ab 22.55 Uhr) zeigt VOX den zweiten von insgesamt fünf Filmen mit Daniel Craig als James Bond: Unter dem Titel "Ein Quantum Trost" gilt es, dem rücksichtslosen Geschäftsmann Dominic Greene (glänzend verkörpert von Mathieu Amalric) das Handwerk zu legen: Der Bösewicht spielt Regierungen und Geheimdienste gegeneinander aus, um das Regime in Bolivien zu stürzen. Vor allem aber, um sich persönlich zu bereichern.

James Bond 007 – Goldeneye – Sa. 13.11. – VOX: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren