Die Sketch-Comedy Ladykracher besteht pro Folge aus mehreren Sketchen, die vom Leben in der Großstadt aus der Perspektive von Frauen handeln. Anke Engelke ist in jedem der Sketche mit einer Rolle vertreten. Im Mittelpunkt der sogenannten Casting-Bits stehen stark überzeichnete, stereotype Figuren, die in der Sendung immer wieder auftauchen. Zu den Bekanntesten gehören beispielsweise das Mauerblümchen Flo Schneider, das Blondchen Ulla Fleischer, die Öko-Frau Ruth, die russische Millionärsgattin Ludmilla, die Hardcore-Lesbe Urte sowie Onka Poffenreuther.

Zu den Darstellern von Ladykracher gehören neben Anke Engelke ("Die Frau mit 250 Gesichtern") unter anderem Bettina Lamprecht, Christoph Maria Herbst, Matthias MatschkeCharly Hübner und Friederike Kempter. Oliver Welke, Olli Dittrich, Bastian Pastewka und Lena Meyer-Landrut traten jeweils als Gäste in der Sendung auf. Die erfolgreiche Sendung erhielt zahlreiche Auszeichnungen, so unter anderem in den Jahren 2002, 2003 sowie 2009 bis 2013 jeweils mindestens einen Deutschen Comedypreis, 2002 und 2011 einen Deutschen Fernsehpreis sowie 2004 bis 2005 jeweils eine Goldene Rose. 2003 war Ladykracher für einen Emmy nominiert worden.

Wiederholungen von Ladykracher sind mit Stand vom Juni 2018 im späten Abendprogramm auf Sat.1 zu sehen. Ganze Folgen sowie kürzere Clips stehen auf MySpass.de, der Video-on-Demand-Plattform des Produktionsunternehmens Brainpool, als Online-Stream zur Verfügung. Auch über Netflix oder Amazon Prime Video ist das Format verfügbar. Zudem sind die Staffeln von Ladykracher auf DVD im Handel erhältlich.