Astronaut Farmer

Spielfilm, Drama
Astronaut Farmer

Infos
Originaltitel
The Astronaut Farmer
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 27. Dezember 2007
DVD-Start
Do., 11. September 2008
Servus TV
So., 20.05.
20:15 - 22:10


Ein Dickschädel, den man keinesfalls unterschätzen sollte. Diese Meinung haben zumindest die Weltraumexperten der NASA, als sie von den Plänen ihres ehemaligen Astronauten Charles Farmer erfahren. Farmer ist nun als Landwirt tätig, hat aber seine Träume, das All zu erkunden, noch nicht aufgegeben. Mit eigenen Mitteln will er auf seinem Hof in Texas eine Rakete konstruieren.

Farmer wird zum Medienstar, aber auch zur Gefahr für die Weltraumbehörde und den Geheimdienst. Denn sollte sein Vorhaben gelingen, würde er die immensen Kosten für die staatliche Raumfahrt in Frage stellen. Der Ex-Astronaut lässt sich jedoch nicht abbringen. Mit seiner selbstgebastelten Rakete unternimmt er einen ersten Versuch. Der Start misslingt, und Farmer wird schwer verletzt. Als er schon aufgeben möchte, erhält er unerwartete Unterstützung von seiner Familie. Farmers Frau Audrey und sein 15-Jähriger Sohn Shepard wollen, dass er es noch einmal probiert. Farmer setzt nun alles auf eine Karte.

Wie man seinen Lebenstraum trotz widrigster Umstände verwirklichen kann, das erzählt einfühlsam und ohne ins Pathetische abzugleiten "Astronaut Farmer" von Michael Polish. Selbst wenn die Situation für die Titelfigur, den Astronauten aus Leidenschaft Charles Farmer, noch so aussichtslos erscheint, am Ende sind es der Glaube an sich selbst und die Loyalität von Familie und Freunden, die Visionen wahr werden lassen.

Überragend in der Hauptrolle die Leistung von Billy Bob Thornton. Seine Frau Audrey wird von Virgina Madsen dargestellt. Bruce Willis hat einen Kurzauftritt als zwielichtiger NASA-Experte Colonel Masterson.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Astronaut Farmer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Astronaut Farmer"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Deutschland 1957. Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen: Zwölf Jahre nach Kriegsende erhält der kompromisslose Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Burghart Klaußner) den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich der frühere SS-Obersturmbannfu¨hrer Adolf Eichmann versteckt halten soll. Gemeinsam mit dem jungen Staatsanwalt Karl Angermann (Ronald Zehrfeld, r) beginnt Bauer, die Hintergründe zu recherchieren.

TV-Tipps Der Staat gegen Fritz Bauer

Spielfilm | 23.05.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.56/509
Lesermeinung
arte Sophie Scholl - Die letzten Tage

TV-Tipps Sophie Scholl - Die letzten Tage

Spielfilm | 23.05.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/509
Lesermeinung
arte Saul Ausländer (Geza Röhrig, li.), Sonderkommando-Mitglied im KZ Auschwitz-Birkenau, ist entschlossen, seine Mission um jeden Preis zu erfüllen.

TV-Tipps Son of Saul

Spielfilm | 23.05.2018 | 22:10 - 23:55 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr