Charles Farmer (Billy Bob Thornton) will unbedingt
ins All

Astronaut Farmer

KINOSTART: 27.12.2007 • Drama • USA (2007) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Astronaut Farmer
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Budget
13.000.000 USD
Einspielergebnis
11.130.889 USD
Laufzeit
104 Minuten

Der Texaner Charles heißt mit Nachnamen nicht nur Farmer, er ist auch einer. Doch seine eigentliche Liebe gehört der Raumfahrt. Denn nach dem Tod des Vaters hat er zwecks Erhalt der elterlichen Farm seine Raumfahrer-Ausbildung an den Nagel hängen müssen. Jetzt nutzt er jede freie Minute, um an einer Rakete zu bauen, mit der er tatsächlich hinaus ins All möchte. Als es dann soweit ist und er auch einen Kredit bekommt, um die nötigen 10000 Liter Brennstoff zu kaufen, zieht er das Interesse von FBI und CIA auf sich. Und die geben nicht so schnell klein bei. Denn schließlich kann ein Privatmann nicht ein Weltraum-Programm mit geringen Mittel auf die Beine stellen, wenn die NASA dafür Milliarden verbrät. Doch der Cowboy im Weltraumanzug gibt nicht auf, auch wenn der erste Start in einem Desaster endet ...

Würde Großmeister John Ford noch leben, er hätte seine wahre Freunde an diesem Film gehabt: Der richtige Pathos, ein kleiner, aber feiner Held als Hauptfigur, die ständig schwelende Selbstironie, starke Darsteller auch in den kleinsten Nebenrollen und eine tolle Fotografie, die endlich wieder einmal gekonnt mit Tiefenschärfe arbeitet. Kein Wunder, dass dieses Meisterwerk in den USA nicht das gewünschte Publikum fand. Zu kritisch, ja beinahe Amerika-feindlich sind hier viele Handlungsstränge, zu intelligent die Geschichte eines fast schon brillanten Visionärs, der ungebrochenen seinen Traum verfolgt. Billy Bob Thornton liefert hier einmal mehr das Porträt eines eigenwilligen, aber liebevollen Mannes. Derart bildgewaltige Werke wünscht man sich mehr. Hoffentlich inszenieren die Brüder Mark und Michael Polish noch viele weitere großartige Filme, die dem Kino alle Ehre erweisen.

Foto: RBB/Degeto

Darsteller
Schauspieler Bruce Dern.
Bruce Dern
Lesermeinung
Hollywood-Star Bruce Willis.
Bruce Willis
Lesermeinung
Virginia Madsen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung