Der Deutsche Comedypreis 2018

  • Carolin Kebekus führt durch den launigen Comedy-Abend, den RTL erstmalig live ausstrahlt - und gegen den "Tatort" ins Quotenrennen schickt. Vergrößern
    Carolin Kebekus führt durch den launigen Comedy-Abend, den RTL erstmalig live ausstrahlt - und gegen den "Tatort" ins Quotenrennen schickt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Willi Weber
  • Seht schon im Vorfeld als Siegerin fest: Gerburg Jahnke, Gastgeberin der Sendung "Ladies Night", erhält diesmal den Comedy-"Sonderpreis". Vergrößern
    Seht schon im Vorfeld als Siegerin fest: Gerburg Jahnke, Gastgeberin der Sendung "Ladies Night", erhält diesmal den Comedy-"Sonderpreis".
    Fotoquelle: WDR / Melanie Grande
  • Mario Barth ist ein bekanntes RTL-Gesicht. Natürlich geht auch er bei dem Comedypreis ins Rennen - nominiert für seine Show "Mario Barth räumt auf". Vergrößern
    Mario Barth ist ein bekanntes RTL-Gesicht. Natürlich geht auch er bei dem Comedypreis ins Rennen - nominiert für seine Show "Mario Barth räumt auf".
    Fotoquelle: MG RTL D / Sebastian Drüen
  • Die Auftritte von Carolin Kebekus sind auch live eine Wucht. Vergrößern
    Die Auftritte von Carolin Kebekus sind auch live eine Wucht.
    Fotoquelle: MG RTL D / Willi Weber
  • Luke Mockridge ist gleich dreimal nominiert und muss die SAT.1-Fahne hochhalten. Vergrößern
    Luke Mockridge ist gleich dreimal nominiert und muss die SAT.1-Fahne hochhalten.
    Fotoquelle: SAT.1 / Brainpool / Willi Weber
Unterhaltung, Gala
Alle Blicke auf Carolin Kebekus
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
So., 07.10.
20:15 - 23:00


Die vor allem im ARD-Programm präsente Komikerin Carolin Kebekus moderiert den Live-Abend bei RTL. Sie kann sich auch mit drei Nominierungen gute Chancen auf eine Ehrung ausrechnen.

Es ist das alljährliche Gipfeltreffen der Humor-Zunft in der deutschen Unterhaltungsbranche. Und diesmal überträgt RTL die Gala "Der Deutsche Comedypreis 2018" sogar erstmals live. So soll die Spannung steigen und verhindert werden, dass schon im Vorfeld die wichtigsten Preisträger in der Presse kursierten. Wer auf die kesse Ausnahmekünstlerin Carolin Kebukus wettet, dürfte nicht falsch liegen: Immerhin ist sie nicht nur Moderatorin der Live-Show, sondern selbst gleich dreimal nominiert: in der mittlerweile geschlechtsneutralen Kategorie "Beste Komikerin/Bester Komikerin", in der Rubrik "Permanent Panne" und für ihr Solo-Programm und ihre ARD-Sendung "PussyTerror TV".

Ebenfalls gleich drei Chancen auf eine Trophäe hat Luke Mockridge – darunter ist die Nominierung für seine Comedy-Show "LUKE – Die Woche und ich" allerdings die einzige Chance für SAT.1, diesmal in den Kölner Brainpool Studios einen Preis zu gewinnen. Bei der Vorauswahl macht sich diesmal eine starke öffentlich-rechtliche Präsenz bemerkbar. In mehreren Kategorien wurden die Privaten gar nicht berücksichtigt: Als beste Parodie-/Sketch-Show wurden etwa "Trixie Wonderland – Weihnachten mit Trixie Dörfel" aus Olli Dittrichs "TV-Zyklus", zu sehen in der ARD, "Kroymann" (ARD/Radio Bremen) sowie "Sketch History" (ZDF) nominiert. Im Bereich "Beste Satire-Show" dominiert neben "extra 3" vom NDR völlig das ZDF.

Verliehen wird die begehrte Trophäe in diesem Jahr in elf Kategorien. 2001 flimmerte übrigens das erste Mal eine große Comedy-Preis-Gala über die Bildschirme. In diesem Jahr – in der 18. Auflage – wird das Kräftemessen "erwachsen". Mehr oder weniger zumindest.

Ein Preis steht schon im Vorfeld fest: Der Sonderpreis geht an die langjährige "Ladies Night"-Moderatorin und Comedy-Legende Gerburg Jahnke, die vor allem im WDR-Fernsehen eine treue Fan-Gemeinde hinter sich weiß. "'Ladies Night' ist mit ihrer kongenialen wunderbaren Moderatorin Gerburg Jahnke seit über einem Jahrzehnt die beste und einflussreichste Show für Comediennes und Kabarettistinnen im deutschen Fernsehen", sagt Ralf Günther, Geschäftsführer Köln Comedy, zur Vergabe des Sonderpreises. "'Ladies Night' ist ein absolutes Muss für alle Menschen, die Comedy und Kabarett mögen. Und Gerburg Jahnke bestätigt dabei mit ihren großartigen, mal hintergründigen, mal derben, aber immer lustigen Moderationen ihre Ausnahmestellung in der deutschen Comedy- und Kabarettlandschaft."


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Bambi

TV-Tipps BAMBI 2018

Unterhaltung | 16.11.2018 | 20:15 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die jährliche Gala in der Deutschen Oper Berlin  zugunsten der Deutschen Aids-Stiftung: Ein festlicher Opernabend mit Musik und Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Medien und Politik.

TV-Tipps Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung 2018

Unterhaltung | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Peter Fässlacher, Maria Happel, Viktor Gernot.

Nestroy 2018 - Die Gala - Der Wiener Theaterpreis

Unterhaltung | 25.11.2018 | 10:15 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Tobias (Markus Brandl, links), Markus (Sebastian Ströbel) und Lara Fellner (Leonie Rainer) müssen genau überlegen, wie sie vorgehen. Die Rettungsaktionen sind oft sehr aufwendig und riskant.

Neue Herausforderungen für "Die Bergretter". In sieben neuen Folgen müssen sie nicht nur in Not gera…  Mehr

Sein Stuhl wackelt bedenklich: Bundestrainer Joachim Löw.

In Leipzig empfängt die deutsche Nationalmannschaft Russland zum Länderspiel. Spannend wird es für d…  Mehr

Daisy Domerque (Jennifer Jason Leigh) soll gehängt werden. Kann sie ihrem Schicksal entgehen? Wegen eines Schneesturms landet sie in "The Hateful Eight" zunächst in einer Kneipe.

Quentin Tarantino bittet sein Publikum in einer verschneiten Hütte zu Tisch und lässt es lange auf d…  Mehr

Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek suchen als Ermittler in "Der Pass" nach einem Serienkiller in den Alpen.

Pay-TV-Sender Sky setzt vermehrt auf Eigenproduktionen. In der Alpenthriller-Serie "Der Pass" jagt J…  Mehr