Die Hafenkneipe von Tahiti

  • Von Liebe auf den ersten Blick kann man bei Ameilia Dedham (Elizabeth Allen) und Michael Donovan (John Wayne) nicht sprechen. Vergrößern
    Von Liebe auf den ersten Blick kann man bei Ameilia Dedham (Elizabeth Allen) und Michael Donovan (John Wayne) nicht sprechen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Michael ""Guns"" Donovan (John Wayne, li.) und der französische Gouverneur André de Lage (Cesar Romero, re.) Vergrößern
    Michael ""Guns"" Donovan (John Wayne, li.) und der französische Gouverneur André de Lage (Cesar Romero, re.)
    Fotoquelle: ARTE France
  • Michael ""Guns"" Donovan (John Wayne) ist der Besitzer einer Hafenkneipe auf der fiktiven Insel Haleakaloha im Südpazifischen Ozean. Vergrößern
    Michael ""Guns"" Donovan (John Wayne) ist der Besitzer einer Hafenkneipe auf der fiktiven Insel Haleakaloha im Südpazifischen Ozean.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Ameilia Dedham (Elizabeth Allen), die Tochter des Inselarztes, und Michael Donovan (John Wayne), der Besitzer der Hafenkneipe, kommen sich näher. Vergrößern
    Ameilia Dedham (Elizabeth Allen), die Tochter des Inselarztes, und Michael Donovan (John Wayne), der Besitzer der Hafenkneipe, kommen sich näher.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Thomas ""Boats"" Gilhooley (Lee Marvin, li.) und Michael ""Guns"" Donovan (John Wayne, re.) haben eine gemeinsame Tradition: die Prügelei am Geburtstag, den sie am selben Tag feiern. Vergrößern
    Thomas ""Boats"" Gilhooley (Lee Marvin, li.) und Michael ""Guns"" Donovan (John Wayne, re.) haben eine gemeinsame Tradition: die Prügelei am Geburtstag, den sie am selben Tag feiern.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Actionkomödie
Die Hafenkneipe von Tahiti

Infos
Produktion: John Ford Production, Paramount Pictures
Originaltitel
Donovan's Reef
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1963
DVD-Start
Do., 08. Januar 2004
arte
Mo., 15.01.
22:30 - 00:15


Der Amerikaner Donovan führt eine Hafenkneipe auf einer Südseeinsel. Hier ist er gemeinsam mit seinen Kameraden Dedham und Gilhooley im Zweiten Weltkrieg gestrandet. Dedham arbeitet als Arzt auf der Insel und hat mit der verstorbenen polynesischen Prinzessin Manulani drei Kinder. In die USA ist er nie zurückgekehrt, obwohl er dort eine erste Familie zurückließ.

Dedhams inzwischen erwachsene Tochter Ameilia ist eine geschäftstüchtige Frau. Sie möchte die Anteile ihres Vaters am familieneigenen Schiffsbetrieb übernehmen und reist nach Tahiti, um ihm einen "unzüchtigen" Lebenswandel nachzuweisen und ihn so enterben zu lassen.

Um seinem Kriegskameraden zu helfen, gibt sich Donovan kurzerhand als Vater von Dedhams Kindern aus und nimmt Ameilia bei sich auf. Diese ist vom Lebenswandel ihres Vaters, den sie sich ganz anders vorgestellt hatte, überrascht. Schnell schließt sie seine Kinder ins Herz und lernt auch das Inselleben zu schätzen. Die anfangs so steife Ameilia beweist bald ihren Sinn für Humor – und Donovan und sie kommen sich näher als vorgesehen.

Die Komödie "Die Hafenkneipe von Tahiti" spielt mit diversen Klischees. Männer prügeln sich in der Kneipe, öffnen Bierflaschen mit den Zähnen und geraten beim Anblick einer Gruppe von Frauen außer Rand und Band. Satirisch wird die Vorstellung von "wilden" Einheimischen zugespitzt und auch die Figur der "Lady" Ameilia ist ein Klischee ihrer selbst. Rollenbilder, Rassismus und Sexismus werden auf die Spitze getrieben. Ein lustiger Film, den man nicht zu ernst nehmen sollte ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Hafenkneipe von Tahiti" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis

Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

Spielfilm | 24.01.2018 | 23:20 - 01:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.87/5015
Lesermeinung
KabelEins Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.

Lethal Weapon II - Brennpunkt L.A.

Spielfilm | 25.01.2018 | 01:30 - 03:25 Uhr
2.57/507
Lesermeinung
KabelEins Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück

Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück

Spielfilm | 29.01.2018 | 20:15 - 22:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Nach der atomaren Katastrophe 1986 muss der Reaktor in Tschernobyl geschützt werden.

Unter dem Titel "Project Impossible" zeigt der History-Sender in mehreren Episoden die gewagtesten B…  Mehr

In Kai Wessels Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt Fabian Busch einen deutschen Anwalt, dem unter dem totalitären Regime in seiner Heimat Verhaftung und Folter drohen.

Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdie…  Mehr

Kattia Vides (links) und Tatjana Gsell vom "Dschungelcamp" lockten am Sonntagabend deutlich weniger Zuschauer als in den ersten beiden Episoden der aktuellen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mit hier raus!" an. Daran könnte - zumindest ein bisschen - die SPD schuld sein.

Im Vergleich zu den ersten beiden Folgen hat das Dschungelcamp bei RTL mit seiner dritten Ausgabe vi…  Mehr

Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr

Shimon Peres, damals Vize-Verteidigungsminister, später Regierungschef und Staatspräsident, gehört zu den prominentesten Zeitzeugen im Film.

Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. De…  Mehr