Los Angeles 1949. Gangsterboss Mickey Cohen hält die Stadt, sehr zum Missfallen von Polizeichef Parker, fest im Griff. Ob Drogen, Prostitution oder Waffenhandel, überall hat der skrupellose Mobster seine Hände drin.

Mit den üblichen Polizei-Methoden scheint man den eitlen Choleriker nicht dingfest machen zu können. Und so beauftragt Parker den taffen und wenig zimperlichen Polizisten John O'Mara, eine Sondereinheit außerhalb der LAPD zusammenzustellen, um dem Gangsterboss mit knallharten Methoden das Handwerk zu legen. Und O'Mara überlegt nicht lange.

Mit dem gewieften Dandy Sgt. Jerry Wooters, dem erfahrenen Scharfschützen Max Kennard und dessen Schützling Ramirez (Michael Peña), dem Abhör-Spezialisten Keeler und dem aufrechten Harris stellt er eine mutige Truppe zusammen, die zu allem entschlossen ist. Es gibt allerdings eine Schwachstelle im Team, und das ist Wooters Vorliebe für schöne Frauen. Und als sich der Salonlöwe ausgerechnet in Cohens aktuelle Flamme Grace Faraday verliebt, gerät die Mission in Gefahr.

Zwar kann Wooters über Grace zunächst an geheime Informationen über den Mafiaboss gelangen, aber als Cohen hinter die Affäre der beiden kommt, wird die Angelegenheit persönlich. Zunächst können O'Maras Leute Cohn ein paar empfindliche Niederlagen bereiten, aber auch die Cops müssen Blutgeld bezahlen.