Kleine Fische, große Fische

Spielfilm, Komödie
Kleine Fische, große Fische

Infos
Synchronfassung, Produktion: Les Productions Lazennec, MK2 Productions, France 3 Cinéma, Centre Européen Cinématographique Rhône-Alpes
Originaltitel
Riens du tout
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1992
arte
Mi., 24.01.
23:25 - 01:00


Im großen Pariser Warenhaus "Les Grandes Galéries" kann man alles finden. Zum 100-jährigen Jubiläum des traditionsreichen Hauses beauftragt die Geschäftsleitung den frisch eingestellten Manager Lepetit mit der radikalen Modernisierung. Dafür gibt man ihm ein Jahr, ansonsten drohen Schließung und Verkauf des Hauses.

Monsieur Lepetit stürzt sich mit Begeisterung auf seine Aufgabe und bringt seine modernen Methoden der Verkaufsstrategie unter Berücksichtigung des "human factor" in Anwendung. Unter dem Motto "Einer für alle, alle für einen" will er die Männer und Frauen der Galéries zu einer Solidargemeinschaft zusammenschweißen. Niemand ist mehr "niemand". Alle sind sie die "Grandes Galéries".

Die Strategie geht auf. Doch Monsieur Lepetit hat umsonst gekämpft. Der Verkauf des Warenhauses war längst beschlossen. Er hat nur dafür gesorgt, dass der Verkaufspreis gestiegen ist. Nun erkennt der Manager, dass auch er zu den "kleinen Fischen" und zur von der Kündigung bedrohten Belegschaft gehört.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Kleine Fische, große Fische" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Besser geht's nicht

Besser geht's nicht

Spielfilm | 25.02.2018 | 00:00 - 02:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.74/5027
Lesermeinung
ProSieben Joe Jedermann

Joe Jedermann

Spielfilm | 25.02.2018 | 05:20 - 07:05 Uhr
Prisma-Redaktion
2/503
Lesermeinung
ZDF Es hat doch noch geklappt mit einem Treffen zu zweit. Der Buchhändler (Hugh Grant) und der Filmstar (Julia Roberts) lernen sich besser kennen - sie gehen bummeln, essen und ins Kino.

Notting Hill

Spielfilm | 25.02.2018 | 14:35 - 16:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4.03/5029
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr