Lucía und der Sex

  • Die junge Lucía (Paz Vega) möchte die Geheimnisse um ihren Geliebten Lorenzo ergründen. Vergrößern
    Die junge Lucía (Paz Vega) möchte die Geheimnisse um ihren Geliebten Lorenzo ergründen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die junge Lucía (Paz Vega) gibt sich ganz ihren Gefühlen hin. Vergrößern
    Die junge Lucía (Paz Vega) gibt sich ganz ihren Gefühlen hin.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Kellnerin Lucía (Paz Vega) und der Schriftsteller Lorenzo (Tristán Ulloa) sind ein Liebespaar mit Geheimnissen. Vergrößern
    Die Kellnerin Lucía (Paz Vega) und der Schriftsteller Lorenzo (Tristán Ulloa) sind ein Liebespaar mit Geheimnissen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die junge Lucía (Paz Vega) möchte ihren verschwundenen Liebhaber wiederfinden. Vergrößern
    Die junge Lucía (Paz Vega) möchte ihren verschwundenen Liebhaber wiederfinden.
    Fotoquelle: ZDF
  • Lorenzo (Tristán Ulloa) und Belén (Elena Anaya) verbindet ein tragisches Schicksal. Vergrößern
    Lorenzo (Tristán Ulloa) und Belén (Elena Anaya) verbindet ein tragisches Schicksal.
    Fotoquelle: ZDF
  • Für Elena (Najwa Nimri) ist das Meer ein erotischer Ort. Vergrößern
    Für Elena (Najwa Nimri) ist das Meer ein erotischer Ort.
    Fotoquelle: ZDF
Spielfilm, Drama
Lucía und der Sex

Infos
Synchronfassung, Produktion: Alicia Produce, Sogecine, Canal+ España, TVE, Studiocanal France, Online verfügbar von 21/03 bis 28/03
Originaltitel
Lucía y el sexo
Produktionsland
Frankreich / Spanien
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Do., 05. September 2002
DVD-Start
Do., 02. Dezember 2004
arte
Mi., 21.03.
23:00 - 01:00


Lucía arbeitet als Kellnerin in einem Restaurant in Madrid. Eines Tages verschwindet ihre große Liebe, der Schriftsteller Lorenzo. In ihrer Verzweiflung und Trauer reist Lucía auf die Mittelmeerinsel Formentera, von der Lorenzo immer erzählt hat. Dort lernt sie Carlos und Elena kennen. Ohne dass sie es zunächst wissen, haben alle eine Verbindung zu Lorenzo.

Je mehr Lucía über ihre zwei neuen Insel-Bekanntschaften erfährt, desto mehr wird sie an das Manuskript erinnert, das Lorenzo ihr vor seinem Verschwinden zum Lesen gab. Es ist die Geschichte einer Reise in eine dunkle Vergangenheit, die wohl Grund für Lorenzos depressive Gemütslage in letzter Zeit war. Immer mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion, während Lucía der Wahrheit auf der Spur bleibt – und sich dabei immer mehr verliert, in Lorenzos Schicksal wie in Träumen von Liebe und Sex.

Julio Medems Film ist ein sinnliches Rätselspiel mit faszinierenden Landschaften, schönen Körpern, heißen Liebschaften und dramatischen Geheimnissen. Die unsichtbaren Fäden, die alle Personen miteinander verbinden, werden nach und nach immer deutlicher erkennbar.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Lucía und der Sex" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Daniel Freire, Silvia Llanos

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Monsieur de Foix (Eric Cantona, Bild) muss Duc d'Anjou bei Königin Elizabeth I ankündigen... Foto:

Elizabeth

Spielfilm | 29.04.2018 | 03:30 - 06:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
RTL II Christine Collins (Angelina Jolie) sucht ihren richtigen Sohn Walter

Der fremde Sohn

Spielfilm | 30.04.2018 | 00:20 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/507
Lesermeinung
ARD In der jungen Leila (Hafsia Herzi) findet der einsame Charles (Jean-Paul Belmodno) eine neugierige Gesprächspartnerin.

Ein Mann und sein Hund

Spielfilm | 30.04.2018 | 02:10 - 03:43 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/5010
Lesermeinung
News
Zwischen Tochter Maria (Petra Schmidt-Schaller) und Vater Max (Günther Maria Halmer, rechts) herrschen tiefe Risse. Dank Emil (Claude Heinrich) taut der alte Griesgram aber langsam auf.

Die Tragikomödie "Wir lieben das Leben" erzählt von einer jungen Frau, die mit dem Leben und mit sic…  Mehr

Besonderer Gast bei Eckart von Hirschhausen: Balian Buschbaum war unter dem Namen Yvonne Buschbaum in der deutschen Leichtathletik im Stabhochsprung erfolgreich. Nach der Karriere änderte er das Geschlecht.

Eckart von Hirschhausen begrüßt in einer neuen Folge seiner beliebten Sendung "Hirschhausens Quiz de…  Mehr

Ein Vater (Mitte) und sein Sohn (rechts) lassen sich von einem Guide ganz nah an ein "Stück" heranführen. Ein paar Minuten später werden sich die beiden innig umarmen und sich gegenseitig für eine "super Pirsch" beglückwünschen.

Arte zeigt die Dokumentation "Safari" von Ulrich Seidl erstmals im deutschen Free-TV. In dem Film be…  Mehr

Nach dem Skandal um die Rapper Farid Bang (links) und Kollegah wird der "Echo" nun abgeschafft.

Der Vorstand des Verbandes der deutschen Musikindustrie (BVMI) hat in einer außerordentlichen Sitzun…  Mehr

Immer weniger wollen sich schmutzig machen. Deshalb wird das Putzen immer mehr anderen aufgetragen - gegen einen allerdings unsauberen Preis.

Der Film "Wir Putzmuffel" von Claus U. Eckert zeigt, wie verheerend der Einsatz chemischer Reiniger …  Mehr