Salz auf unserer Haut

  • George (Greta Scacchi) und Gavin (Vincent D'Onofrio) können ihre Beziehung einfach nicht beenden. Vergrößern
    George (Greta Scacchi) und Gavin (Vincent D'Onofrio) können ihre Beziehung einfach nicht beenden.
    Fotoquelle: ZDF/Dietrich Lohmann
  • George (Greta Scacchi) und Gavin (Vincent D'Onofrio) genießen das Meer und geben sich ihren Gefühlen hin. Vergrößern
    George (Greta Scacchi) und Gavin (Vincent D'Onofrio) genießen das Meer und geben sich ihren Gefühlen hin.
    Fotoquelle: ZDF/Dietrich Lohmann
  • Die Beziehung zwischen der reichen Pariserin George (Greta Scacchi) und dem schottischen Fischer Gavin (Vincent D'Onofrio) ist leidenschaftlich, aber nicht vernünftig. Vergrößern
    Die Beziehung zwischen der reichen Pariserin George (Greta Scacchi) und dem schottischen Fischer Gavin (Vincent D'Onofrio) ist leidenschaftlich, aber nicht vernünftig.
    Fotoquelle: ZDF/Dietrich Lohmann
Spielfilm, Liebesfilm
Er liebt mich, er liebt mich nicht
Von Jasmin Herzog

Infos
Originaltitel
Salt On Our Skin/Les vaisseaux du coeur
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
1992
3sat
Di., 16.01.
20:15 - 22:00


Die reiche Pariserin George macht eines Tages Ferien in Schottland. Hier lernt sie den Bauernsohn Gavin kennen. Der Beginn einer großen Liebe.

Die Story ist der Liebesschnulzenklassiker schlechthin: Die reiche Pariserin George (Greta Scacchi) macht eines Tages Ferien in Schottland. Hier lernt sie den Bauernsohn Gavin (Vincent D'Onofrio) kennen. Sofort fühlen sie sich zueinander hingezogen und beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Das diese ihr Leben für immer verändern wird, ahnen die beiden Verliebten noch nicht. Nachdem George wieder abgereist ist, weint ihr Gavin noch nach. Ein paar Jahre später kommt die Französin wieder nach Schottland, und die Affäre beginnt von neuem. Nach ihrer erneuten Abreise ist die Sache für George beendet. Doch eines Tages steht Gavin plötzlich vor ihrer Tür. Und obwohl beide in festen Beziehungen stecken, leben sie ihre Affäre über Jahre weiter. 3sat zeigt die kultige Liebesgeschichte "Salz auf unserer Haut" aus dem Jahr 1991 in der Reihe "amour fou", die sich um "Affären und lodernde Gefühle" dreht, wie der Sender schreibt. Das Melodram basiert auf der Romanvorlage von Benoîte Groult.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Salz auf unserer Haut" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Annabel (Eleonore Weisgerber) und Björn (August Zirner) gratulieren Lotta (Chiara Schoras, re.) zu ihrem brillianten Konzert.

Der Hochzeitswalzer

Spielfilm | 26.01.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3/503
Lesermeinung
ARD Bauer Karl (Timothy Peach) ist nicht bereit seinen traditionsreichen Hof zu verkaufen.

Schwarzwaldliebe

Spielfilm | 29.01.2018 | 09:05 - 10:35 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
HR Rivalinnen der Liebe

Rivalinnen der Liebe

Spielfilm | 16.02.2018 | 07:00 - 08:25 Uhr
2.75/5012
Lesermeinung
News
Nach der atomaren Katastrophe 1986 muss der Reaktor in Tschernobyl geschützt werden.

Unter dem Titel "Project Impossible" zeigt der History-Sender in mehreren Episoden die gewagtesten B…  Mehr

In Kai Wessels Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt Fabian Busch einen deutschen Anwalt, dem unter dem totalitären Regime in seiner Heimat Verhaftung und Folter drohen.

Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdie…  Mehr

Kattia Vides (links) und Tatjana Gsell vom "Dschungelcamp" lockten am Sonntagabend deutlich weniger Zuschauer als in den ersten beiden Episoden der aktuellen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mit hier raus!" an. Daran könnte - zumindest ein bisschen - die SPD schuld sein.

Im Vergleich zu den ersten beiden Folgen hat das Dschungelcamp bei RTL mit seiner dritten Ausgabe vi…  Mehr

Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr

Shimon Peres, damals Vize-Verteidigungsminister, später Regierungschef und Staatspräsident, gehört zu den prominentesten Zeitzeugen im Film.

Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. De…  Mehr