Tatverdacht - Team Frankfurt ermittelt

Serie, Krimiserie
Gruselig real
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
RTL
Do., 22.03.
22:15 - 23:05
Vermisst


In zehn Folgen versucht sich RTL an einer halb gespielt, halb dokumentarisch aufgezogenen Krimireihe, die sich angeblich von realen Fällen aus dem Frankfurter Milieu inspirieren ließ.

Die Darstellung von Verbrechen im deutschen Fernsehen ist vor allem dann besonders beliebt, wenn die Inszenierung gruselig und "echt" wirkt. Als Gegentrend zu den vielen Schmunzelkrimis, die vor allem das Vorabend-Programm der Öffentlich-Rechtlichen dominieren, wirbt die neue zehnteilige RTL-Serie "Tatverdacht – Team Frankfurt" damit, dass die nervenaufreibende Arbeit der dort dargestellten Kriminalpolizei besonders authentisch wirken soll und tatsächlich auf "realen" Fällen basiert. Unterstützt wird diese Suggestion durch eine Kameraführung, wie man sie aus Dokumentar-Stücken kennt, sowie zumindest teilweise improvisierte Dialoge.

Im Zentrum der Ermittlungen, die im ersten Fall mit der Entführung eines zweijährigen Mädchens beginnen, stehen die Kriminalhauptkommissarin Elke Welp (Nina Kronjäger, bekannt aus der ZDF-Reihe "Kommissarin Heller") sowie die Kommissare Alexander Mirkovic (Aleksandar Radenkovic) und Sonja Lemke (Natalja Joselewitsch).

Besonderer Clou der Reihe, an den sich die Krimiseher vermutlich erst gewöhnen müssen: Das fiktionale Geschehen beinhaltet dabei auch eine Art distanzierten "Außenblick". Alle Folgen haben einen Kommentator, der zumindest von der Stimme her ebenfalls vertraut wirken dürfte: Michael Brennicke arbeitet sonst auch als Sprecher der Fälle in der tatsächlich "realen" ZDF-Reihe "Aktenzeichen XY ... ungelöst".


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Unruhestand geht weiter - Mit guter alter Polizeiarbeit und einer gehörigen Portion Besserwisserei stürzen sich die beiden Rentnercops Günter (Wolfgang Winkler, 2.v r.) und Edwin (Tilo Prückner, 2.v.l.) wieder in die Arbeit. Sehr zum Leidwesen ihrer Chefin Vicky Adam (Katja Danowski, r.) und ihres Kollegen Hui Ko (Aaron Le), die die renitenten EX-Rentnern weiterhin am Hals haben.

Rentnercops - Einer ist immer der Loser

Serie | 11.12.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
4/5017
Lesermeinung
ZDF Jonas Fischer (Lukas Piloty, r.) hat leise Zweifel an der Geschichte der Tochter des Mordopfers. Doch reichen diese Zweifel wirklich aus, um sie des Mordes am eigenen Vater zu beschuldigen?

SOKO Köln - Tödliche Tattoos

Serie | 11.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.48/50129
Lesermeinung
ARD Im Angesicht des Verbrechens

Im Angesicht des Verbrechens - Du bekommst, was dir zusteht

Serie | 11.12.2018 | 22:45 - 23:35 Uhr
4.39/5018
Lesermeinung
News
Kein Song aus dem 20. Jahrhundert wurde häufiger gestreamt als "Bohemian Rhapsody" von Queen.

"Don't Stop Believin'" ist nicht mehr der meistgestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert – auf Platz e…  Mehr

Ab September spielt Cher fünf Shows in Deutschland - zum ersten Mal seit 15 Jahren.

Auch mit 72 noch fit für eine ausgedehnte Tour: Im kommenden Jahr besucht Cher auf ihrer "Here We Go…  Mehr

Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr