Tomb Raider

  • 15 Jahre nach "Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" kommt nun die Neuauflage mit Alicia Vikander aus dem Jahr 2018 als Free-TV-Premiere. Vergrößern
    15 Jahre nach "Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" kommt nun die Neuauflage mit Alicia Vikander aus dem Jahr 2018 als Free-TV-Premiere.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Die Hauptrolle der Lara Croft hat die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander übernommen. Vergrößern
    Die Hauptrolle der Lara Croft hat die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander übernommen.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Eigentlich lebt Lara (Alicia Vikander) in London, wo sich die Studentin als Fahrradkurierin ihr Leben finanziert. Vergrößern
    Eigentlich lebt Lara (Alicia Vikander) in London, wo sich die Studentin als Fahrradkurierin ihr Leben finanziert.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Lara Croft (Alicia Vikander) macht sich sieben Jahre nach seinem Verschwinden auf die Suche nach ihrem Vater. Vergrößern
    Lara Croft (Alicia Vikander) macht sich sieben Jahre nach seinem Verschwinden auf die Suche nach ihrem Vater.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Laras (Alicia Vikander) Vater wurde zuletzt in einem Grabmal auf einer mystischen Insel gesehen. Vergrößern
    Laras (Alicia Vikander) Vater wurde zuletzt in einem Grabmal auf einer mystischen Insel gesehen.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Lara (Alicia Vikander) begibt sich mit Lu Ren (Daniel Wu) auf die Suche nach ihrem Vater. Vergrößern
    Lara (Alicia Vikander) begibt sich mit Lu Ren (Daniel Wu) auf die Suche nach ihrem Vater.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Selbst heftige Wetterbedingungen können Lara (Alicia Vikander) nichts anhaben. Vergrößern
    Selbst heftige Wetterbedingungen können Lara (Alicia Vikander) nichts anhaben.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Natürlich gibt es in dem Film auch viele Actionszenen für Lara (Alicia Vikander). Vergrößern
    Natürlich gibt es in dem Film auch viele Actionszenen für Lara (Alicia Vikander).
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Auf der Suche nach ihrem Vater braucht Lara (Alicia Vikander) auch viel Köpfchen. Vergrößern
    Auf der Suche nach ihrem Vater braucht Lara (Alicia Vikander) auch viel Köpfchen.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
  • Die Suche nach ihrem Vater gestaltet sich für Lara (Alicia Vikander) alles andere als einfach. Vergrößern
    Die Suche nach ihrem Vater gestaltet sich für Lara (Alicia Vikander) alles andere als einfach.
    Fotoquelle: TVNOW / © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.
Spielfilm, Abenteuerfilm
Neue Lara, neues Glück
Von Sarah Schindler

Infos
Originaltitel
Tomb Raider
Produktionsland
GB, USA
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 15. März 2018
RTL
So., 05.04.
20:15 - 22:30


Wem noch die unterkühlte Angelina Jolie in ihrer Rolle als Lara Croft in Erinnerung ist, der kann sich auf eine sehr erfreuliche Neuinterpretation der Kult-Videospiel-Figur freuen.

Als 1996 das erste Tomb-Raider-Videospiel auf den Markt kam, hätte wohl niemand gedacht, dass ihm zahlreiche weitere Spiele, Bücher, Comics und inzwischen drei Filme folgen würden. Genauso wie sich Lara Croft in den Videospielen gewandelt hat, so erfuhr auch die Film-Lara ein paar Updates. War Angelina Jolies Darstellung doch sehr unterkühlt und darauf betont, in äußerst knappen "Survival"-Outfits von einem archäologischen Abenteuer zum nächsten zu rennen, so wirkt die neue Lara deutlich menschlicher und nicht mehr so extrem körperbetont. Der Film "Tomb Raider", den RTL nun als Free-TV-Premiere zeigt, ist ganz anders als die Vorgänger – aber nicht in allen Beziehungen – Gott sei Dank.

Lara Croft (Alicia Vikander) ist auf der Suche. Auf der Suche nach sich selbst und vor allem nach ihrem Vater (Dominic West). Der ist nämlich vor sieben Jahren verschwunden, sein Wirtschaftsimperium liegt brach, da seine Tochter es (noch) nicht übernommen hat. Lara führt lieber ein einfaches Leben als Studentin in London und verdient ihr Geld als Fahrradkurierin. Doch ihr Verlangen danach, aufzuklären, was mit ihrem Vater passiert ist, lässt nicht nach. Daher beschließt sie kurzerhand, dem Verschwinden ihres Erzeugers nachzugehen und reist zum letzten bekannten Aufenthaltsort: eine kleine Insel vor der Küste Japans. Hier hat Lord Richard Croft ein mysteriöses Grabmal untersucht. Allerdings gestaltet sich die Suche alles andere als einfach, und Lara muss von jetzt auf gleich bis an ihre Grenzen gehen, um zu überleben.

Lara 2.0 – eine glaubhafte Heldin mit Seele

Der norwegische Regisseur Roar Uthaug ist kein typischer Hau-drauf-Regisseur, er haucht Lara Croft eine Seele ein. Dadurch gibt er Alicia Vikander die Chance, ihr Potenzial als charakterstarke Schauspielerin zu beweisen. Denn im Gegensatz zur Hyper-Abenteuerbraut, für die die frühe Lara Croft nicht nur in den Filmen, sondern auch in den Videospielen stand, ist Lara 2.0 nun durchaus fehlbar und alles andere als aalglatt.

Da geht schon einmal ein Pfeil daneben oder die abenteuerlustige Entdeckerin löst selbstverschuldet Fallen aus. Aber genau das ist es, was die jetzige Lara so charmant und glaubhaft werden lässt. Alicia Vikander ist für diese Rolle die ideale Besetzung, bei ihr treffen Leidenschaft und ein gewisses Maß an Tollpatschigkeit beziehungsweise Unerfahrenheit in der Verkörperung der Lara Croft aufeinander.

Köpfchen statt Brüste

Aber natürlich ist sie smart und wissbegierig – das teilt sich Lara 2.0 mit allen zuvor dagewesenen Laras. Sie stellt damit vor allem unter Beweis, dass es nicht nur Feuerkraft, sondern auch Köpfchen braucht. Dabei kommt die Action natürlich nicht zu kurz. Denn schließlich ist die Reihe bekannt für überbordende Knall- und Überraschungseffekte – sowohl in den Filmen als auch in den Videospielen.

Apropos Videospiel: Auch im letzten Teil der Spiel-Serie, "Rise of the Tomb Raider", setzte man bei Lara auf mehr Köpfchen und Menschlichkeit als auf Action und Brüste. Es ist erfreulich zu sehen, dass sich Action und ein starker Hauptcharakter mit viel Authentizität nicht ausschließen.

Die Kreuzung aus Indiana Jones und Mac Gyver, umgesetzt in einer sehr menschlichen Lara Croft, macht "Tomb Raider" zu einem Film, der durchaus sehenswert ist und durch den neuen Ansatz sehr erfrischt.

Tomb Raider – So. 05.04. – RTL: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tomb Raider" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Tomb Raider"

Das könnte Sie auch interessieren

kabel eins classics Wer ist die Braut?

Wer ist die Braut?

Spielfilm | 08.04.2020 | 09:30 - 10:55 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
Tele 5 Orbiter 9 - Das letzte Experiment

Orbiter 9 - Das letzte Experiment

Spielfilm | 08.04.2020 | 20:15 - 22:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
ZDFneo hollow-man-l-homme-sans-ombre_K_00000000000000051681

Hollow Man - Unsichtbare Gefahr

Spielfilm | 08.04.2020 | 23:10 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/504
Lesermeinung
News
Welche Produkte werden den Investoren in der siebten Staffel der "Höhle der Löwen" präsentiert? Und wer holt sich einen Deal? Hier gibt's den Überblick.

Zum ersten Mal läuft "Die Höhle der Löwen" im Frühjahr. VOX zeigt sechs neue Folgen. Hier finden Sie…  Mehr

US-Schauspieler Jay Benedict ist an den Folgen seiner Corona-Erkrankung gestorben.

Jay Benedict spielte in Filmen wie "Alien – Die Rückkehr" oder "The Dark Knight Rises" mit. Im Alter…  Mehr

Jasmin Tabatabai leiht der fünften Staffel der Doku-Reihe "Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt" ihre Stimme.

"Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" geht in die fünfte Staffel. Diesmal geht es in der Doku-Reihe…  Mehr

Matthew McConaughey hat sich etwas einfallen lassen gegen die Langeweile in Seniorenheimen: Der Schauspieler spielte mit den Senioren virtuelles Bingo.

Gegen die Langeweile in der Corona-Isolation: Hollywood-Star Matthew McConaughey spielt während der …  Mehr

"Es ist heute wichtiger, einen Sixpack zu haben als ein gutes Drehbuch", so Iris Berben (rechts, neben Helen Mirren).

Zwei Film-Legenden unter sich: Helen Mirren und Iris Berben sprechen in einem "Vogue"-Video über Fra…  Mehr