Victoria

Vor einem Club lernt Victoria (Laia Costa), eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen. Sonne (Frederick Lau) und seine Kumpels haben sich auf eine krumme Sache eingelassen und Victoria soll als Fahrerin einspringen. Eine Reise ans Ende der Nacht nimmt ihren Lauf - atemlos, packend, romantisch. Ein Film über eine verrückte Liebe auf den ersten Blick und eine Jugend, die mehr will. - Sonne (Frederick Lau) und Victoria (Laia Costa). Vergrößern
Vor einem Club lernt Victoria (Laia Costa), eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen. Sonne (Frederick Lau) und seine Kumpels haben sich auf eine krumme Sache eingelassen und Victoria soll als Fahrerin einspringen. Eine Reise ans Ende der Nacht nimmt ihren Lauf - atemlos, packend, romantisch. Ein Film über eine verrückte Liebe auf den ersten Blick und eine Jugend, die mehr will. - Sonne (Frederick Lau) und Victoria (Laia Costa).
Fotoquelle: WDR/Senator Film
Spielfilm, Drama
Victoria

Infos
Originaltitel
Victoria
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 11. Juni 2015
One
Sa., 18.11.
21:45 - 23:55


Eine Stunde noch, dann neigt sich auch diese Nacht in Berlin wieder dem Ende zu. Vor einem Club lernt Victoria, eine junge Frau aus Madrid und vier Berliner Jungs kennen – Sonne, Boxer, Blinker und Fuß. Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über, aber Zeit füreinander haben die beiden nicht. Sonne und seine Kumpels haben noch etwas vor.

Um eine Schuld zu begleichen, haben sie sich auf eine krumme Sache eingelassen. Als einer von ihnen unerwartet ausfällt, soll Victoria als Fahrerin einspringen. Was für sie wie ein großes Abenteuer beginnt, entwickelt sich zunächst zu einem verrückten euphorischen Tanz – und dann schnell zum Alptraum.

Während der Tag langsam anbricht, geht es für Victoria und Sonne auf einmal um Alles oder Nichts ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Victoria" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Victoria"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Markus (Oliver Mommsen) versucht, seine völlig verängstigte Mutter Charlotte (Christiane Hörbiger) zu beruhigen.

Stiller Abschied

Spielfilm | 26.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/5016
Lesermeinung
arte Hanni (Rosalie Thomass, re.) und ihre Tochter Magdalena (Romy Butz, Mi.) bei der Hausärztin (Agathe Taffertshofer, li.)

Eine unerhörte Frau

Spielfilm | 26.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.58/5024
Lesermeinung
HR Noch herrscht eitel Sonnenschein zwischen Eva Zacharias (Christine Neubauer), ihrem Ehemann Peter (Peter Davor, re.) und dem jovialen Firmenchef Gabriel (Gabriel Barylli), der es auch versteht, sich mit den Kindern Martin (Patrick Kostya) und Laura (Janina Meißner) gut zu stellen.

Eva Zacharias

Spielfilm | 29.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr