Vor zwei Jahren hat "Adam sucht Eva"-Kandidat Achi in der Nacktdating-Show auf RTL zwar nicht die Frau fürs Leben gefunden, aber zumindest die Herzen der RTL-Zuschauer konnte er im Sturm erobern. Auch in der neuen Staffel, die im November startet, sollte er offenbar wieder mit dabei sein. Doch daraus wird wohl nichts.

Wenn sich die Promi- und Normalo-Kandidaten ab dem 11. November 2017 wieder regelmäßig in der RTL-Show "Adam sucht Eva" nackt im Fernsehen zeigen, wird Achi Satorovic wohl daheim vor dem Fernseher sitzen und traurig zuschauen. Denn eigentlich, so berichtet die "Bild", sollte der 27-Jährige wieder mit dabei sein, wenn es auf der "Insel der Versuchung" heiß hergeht. Sogar eine Zusage habe er schon gehabt.

Achi hat wegen "Adam sucht Eva" seinen Job verloren

Doch dann das: "Ich bin von dem Format sehr enttäuscht worden in diesem Jahr", sagt Achi. "Die Macher haben im letzten Moment einen Rückzieher gemacht." Statt mit "Mr. Torpedo", so nennt Achi liebevoll sein bestes Stück, wieder ins Paradies zu gehen, hat der Kölner Sender offenbar Promi-Kandidat Bastian Yotta den Vorzug gegeben.

Dabei hatte sich Achi, Filialleiter eines Textilgeschäfts, laut "Bild" extra schon vier Wochen freigenommen und sei nun seinen Job los: "Als ich den Urlaub doch nicht angetreten habe, kam sich mein Chef verarscht vor. Er hat mir vorher schon gesagt, dass ich mich zwischen meinem Job und der Show entscheiden muss." Immerhin: Achi durfte seine Gage für die Teilnahme an der RTL-Show angeblich trotzdem behalten.

Neue Staffel mit Patricia Blanco und Melody Haase

Definitiv mit dabei sind derweil Musiker und Schauspieler Timur Ülker, Dschungelcamp-Teilnehmerin Patricia Blanco und Ex-DSDS-Kandidatin Melody Haase, wie die ersten Bilder aus der neuen Staffel "Adam sucht Eva" beweisen. Im Fernsehen sind die Folgen ab dem 11. November 2017 um 22.15 Uhr bei RTL zu sehen.