In den Neunzigern spielte Sylvester Stallone die Hauptrolle in der fragwürdigen Komödie "Stop! Oder meine Mami schießt!". Warum ließ er sich dazu hinreißen? Eine Antwort gab nun Arnold Schwarzenegger.

Was sich mag, das neckt sich: Erst kürzlich veralberte Arnold Schwarzenegger seinen Kollegen Sylvester Stallone per Twitter, indem er ein Messer aus dessen "Rambo"-Film mit den berühmten "Crocodile Dundee"-Worten "Das ist doch kein Messer" diskreditierte. Anscheinend hat das gegenseitige Reinlegen der beiden befreudeten Actionlegenden lange Tradition: Wie Schwarzenegger nun als Gast bei der Late Night Show von Jimmy Kimmel verriet, ließ er Stallone bereits Anfang der Neunziger in eine gehörige Falle tappen.

Demnach brachte der "Terminator" seinen Freund dazu, in einer überaus fragwürdigen Komödie namens "Stop! Oder meine Mami schießt!" mitzuspielen. "Sie haben ihn dazu gebracht, einen richtig schlechten Film zu machen, stimmt das?", fragte Kimmel. "Das ist richtig", so Schwarzeneggers ehrliche Antwort. Wie ihm das gelang? Hollywood habe gewusst, dass er Anfang der 90er-Jahre weniger Actionfilme und mehr Comedy machen wollte. Also sei ihm auch diese Komödie angeboten worden. Doch das Urteil des Superstars fiel harsch aus: "Das Skript war **** ", überpiepste man Schwarzeneggers Worte bei Kimmel.

Er habe die Rolle abgelehnt, doch kurze Zeit später sei er von Stallone angerufen worden, dem man den Part ebenfalls angeboten hatte. Auf die Frage Stallones, ob er auch von dem Film gehört habe, habe Schwarzenegger damals geantwortet: "Ja, und ich überlege, es zu machen. Ich halte es für eine großartige Idee". Daraufhin nahm Stallone die Rolle sofort an.

Hintergrund für die kleine Falle unter Kollegen sei die Rivalität der beiden gewesen: In den 80er-Jahren tobte schließlich einen Wettbewerb zwischen den Hollywood-Stars, so Schwarzenegger: "Wer macht die besseren Filme, wehr hat die definierteren Muskeln, wer hat mehr Erfolg, wer bringt mehr Leute um". Dass "Stop! Oder meine Mami schießt!" schließlich Stallones größter Kinoflop wurde, dürfte Arnie damals als Sieg verbucht haben.


Quelle: teleschau – der Mediendienst