Die Star-besetzte HBO-Produktion "Big Little Lies" startet ab dem 19. Februar 2017 zeitgleich zur US-Ausstrahlung in der englischen Originalfassung auf Sky. In der sieben Episoden umfassenden Miniserie wird das Privatleben dreier befreundeter Mütter von einem mysteriösen Todesfall überschattet.

Darum geht's: Während einer Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten einer Grundschule im kalifornischen Monterey vertieft ein mysteriöser Todesfall das bereits vorhandene gegenseitige Misstrauen einiger Mütter, die scheinbar alle etwas zu verbergen haben. Drei Frauen stehen dabei ganz besonders im Mittelpunkt: Die eifersüchtige Madeline (Reese Witherspoon), die wunderschöne Celeste (Nicole Kidman) und die alleinerziehende Mutter Jane (Shailene Woodley).

Was die Zuschauer erwartet: "'Big Little Lies' verbindet eine packende, wendungsreiche Story mit viel Gefühl, Drama und schwarzem Humor, getragen von einer herausragenden Darstellerriege. Vor traumhafter Kulisse der amerikanischen Westküste ist das wieder mal HBO-Unterhaltung vom Feinsten", verspricht Peter Schulz von Sky Deutschland.

Wann und wo "Big Little Lies" zu sehen ist: "Big Little Lies" startet in der Nacht vom 19. auf den 20. Februar, parallel zur US Ausstrahlung und ist in der Originalfassung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Ab dem 6. April 2017 soll die sieben Episoden umfassende Dramedyserie immer donnerstags um 21 Uhr wahlweise auf Deutsch oder Englisch auf Sky Atlantic HD zu sehen sein.

Sehen Sie hier den Trailer zur Serie: