Hach, wie herrlich: Nach einem Helikopter-Rundflug über Miami knistert es zwischen Bachelor Daniel Völz und Kandidatin Yeliz gewaltig. Bei einem "Rooftop-Dinner" genießen die Visagistin aus Hannover und der Immobilienmakler die einsame Zweisamkeit über den Dächern der Stadt, kuscheln sich in einen XXL-Sitzsack und küssen sich zum Abschied leidenschaftlich. Vergisst man die RTL-Kameras könnte glatt von einem perfekten Date gesprochen werden.

So perfekt wie es zunächst aussah, kann es allerdings nicht gewesen sein. In der obligatorischen "Nacht der Rosen" ist es Yeliz, die Daniel eine satte Ohrfeige verpasst – und damit nicht nur den Bachelor selbst überrascht. Den Grund für die Ohrfeige nennt RTL vor Ausstrahlung der fünften Folge (Mittwoch, 20.15 Uhr) natürlich nicht. Es ist jedoch naheliegend, dass Daniel für Yeliz keine Rose und der 24-Jährigen so das Herz gebrochen hat.

Auch Jessica bekommt einen Kuss

In Folge 5 geht es jedoch nicht nur beim Date mit Yeliz romantisch zu, sondern auch beim Date von Daniel und Jessica. Der Bachelor verbringt das erste Einzeldate der Woche mit der YouTuberin und bei einer Zeitreise in die 50er Jahre geht es mit einem Oldtimer-Cabrio "oben ohne" durch Miami. Beim anschließenden Dinner, es gibt Burger und Milchshakes, lässt auch der erste Kuss nicht lange auf sich warten.

Höhepunkt ist allerdings eine "ganz besondere Überraschung" (O-Ton RTL), die Jessica zu Tränen rührt. "Das war das schönste Date meines Lebens", so das Fazit der Studentin aus Hameln. Und nur so nebenbei erwähnt: Die 23-Jährige ist nach Janina Celine, Svenja, Carina und Yeliz die fünfte Kandidatin, der Daniel einen Kuss gegeben hat.

Pool-Party endet im Krankenhaus

Was sonst noch in der fünften Folge passiert? Daniel bittet seinen Kumpel Dennis bei der Entscheidung um einen guten Rat und eine Kandidatin scheint es bei der Pool-Party übertrieben zu haben: Sie muss ins Krankenhaus.