Noch sieben Frauen sind im Rennen um das Herz von RTL-Bachelor Daniel Völz und vier davon hat der so knutschwillige Beau noch nicht geküsst. Grund genug also, eine weitere Kandidatin von der Liste zu streichen. In Folge 6 könnte es Kristina erwischen, wie die Vorschau beweist.

Wenn es einen Song gibt, der die aktuelle Gemütslage des Bachelors beschreiben müsste, dann trifft das wohl am ehesten auf den von Schlagersänger Mickie Krause meist auf Mallorca-Partys dahingeschmetterten Song "Zehn nackte Friseusen" zu: "Ich hab' sie alle gehabt / ich hab' sie alle gesehn / doch es gibt nur ein paar / die mich wirklich verstehn'", heißt es in dem Ballermann-Hit. Und mit ein wenig wohlwollen, könnten diese Zeilen auch von Bachelor Daniel Völz stammen.

Der in Florida lebende Immobilienmakler ist auf dem besten Weg, als Bachelor mit der höchten Knutsch-Quote in die RTL-Geschichte einzugehen. Fünf Kandidatinnen durften sich in den bislang ausgestrahlten fünf Folgen von seinen "mega weichen Lippen" (Janina Celine) überzeugen und vieles spricht dafür, dass in Folge 6 die sechste Kandidatin folgt.

Samira ist kein Landei – und darf einen Bullen reiten

Zunächst aber geht es für die Damen von Miami nach Texas, was zumindest bei Samira nicht gerade Glücksgefühle auslöst: "Ich habe überhaupt keinen Bezug zur Landschaft. Ich bin absolut kein Landei", jammert sie. Da wird es ihr sicher gut gefallen, dass Daniel für alle Frauen auch noch "texastaugliche Kleidung" (karierte Oberteile, Jeans, Westernstiefel und Cowgirl-Hut) rausgelegt hat und sie anschließend auch noch zum "Bullriding" bittet.

Schlimmer noch: Tags darauf darf Samira auch noch vom künstlichen Bullen auf ein echtes Pferd umsatteln. Gemeinsam mit Konkurrentin Kristina und dem Bachelor geht's durch "die Weiten von Texas", ehe ein Picknick als Belohnung winkt. Für Samira ist es allerdings ein kurzes Abenteuer, denn nur Kristina darf auf einen Kakao (kein Scherz!) bleiben und mit Daniel anschließend in den Jacuzzi hüpfen. Wenig überraschend kommen sich die Zwei bei Blubber-Wasser und Kerzenlicht näher, wie der Vorschau-Clip zeigt (Ich hab' sie alle gehabt).

Ernst wird es derweil, als Daniel Kristina gesteht, wie sehr ihn das falsche Spiel mancher Frauen beschäftige. "Um die vierte Nacht der Rosen, als ich merkte, dass manche Leute nicht ganz ehrlich sind, habe ich gemerkt, wie sehr mich das mitnimmt. Ich hatte Angst, dass ich verletzt werde", so Daniel. Er selbst sei mit den Gefühlen "total dabei", aber bei manchen sei er sich einfach nicht sicher (Doch es gibt nur ein paar / die mich wirklich verstehn').

In der "Nacht der Rosen" will er es von einigen Frauen deshalb nochmal ganz genau wissen – und kassiert offenbar gleich zwei Abfuhren. Laut RTL offenbart ihm eine der Kandidatinnen, dass sie sich keine gemeinsame Zukunft mit ihm vorstellen könne und eine weitere Kandidatin verweigert Daniels Rose. Um wen es geht, zeigt der Kölner Sender am Mittwoch um 20.15 Uhr in der sechsten Folge von "Der Bachelor".