Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft empfängt im letzten Länderspiel des Jahres das Team aus Frankreich. Die Partie wird live aus Köln im Ersten der ARD sowie online im Stream übertragen.

Lange Zeit war es gar nicht sicher, ob das Fußball-Länderspiel gegen Frankreich überhaupt stattfinden könnte. Denn anders als das DFB-Team, das leicht und locker und ohne Punktverlust durch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland marschierte, hing die Équipe Tricolore in ihrer Gruppe fest.

Erst am letzten Spieltag mit einem hauchzarten 2:1-Heimsieg gegen Weißrussland qualifizierte sie sich als Gruppenerster endgültig für die WM. Wären die Franzosen doch noch in die Playoff-Spiele gerutscht, wären sie als Testspielgegner ausgefallen. Als Ersatzgegner war in der DFB-Planung dann das Team der Niederlande, das eben nicht zur WM fährt, vorgesehen.

Letzte Niederlage gegen Frankreich

Mit der letzten Begegnung dieses Länderspieljahres gegen Frankreich testet das DFB-Team noch einmal gegen einen Hochkaräter. Etwas gutzumachen gibt es ohnehin. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden flog die deutsche Nationalmannschaft immerhin aus dem EM-Turnier 2016.

Live aus dem Stadion in Köln meldet sich Moderator Alexander Bommes. Der Kommentator des Länderspiels, das die ARD im Rahmen der "Sportschau" zeigt, ist Steffen Simon. Online wird die Partie kostenlos im Live-Stream der ARD übertragen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst