Bei einer Art "DSDS-Veteranentreffen" lädt Kultkandidat Menderes Bagci weitere bekannte ehemalige Teilnehmer wie Juliette Schoppmann oder Mehrzad Marashi zum "großen Wiedersehen" ein.

Während die Kandidaten der aktuellen "DSDS"-Staffel, die Dieter Bohlen für die Recall-Phase ausgewählt hat, die angenehmen Sommertemperaturen im Tsitsikamma-Nationalpark in Südafrika genießen können, hat RTL die beliebtesten Kandidaten früherer Folgen noch einmal in Köln zusammengetrommelt. RTL weitet mit dem Special "Deutschland sucht den Superstar – Das große Wiedersehen" die diesjährigen Gesangsfestivitäten mit einem Schuss Nostalgie weiter aus.

So schwelgen in der weitläufigen Loft-Wohnung, die der Sender den 17 ehemaligen "DSDS"-Recken zur Verfügung gestellt hat, unter anderem Juliette Schoppmann, Mehrzad Marashi, Daniele Negroni, Lisa Bund, Mike Leon Grosch und Linda Teodosiu in Erinnerungen. Stets steht dabei auch das Thema im Raum, wie "DSDS" ihre Leben – und Jobs – verändert hat. Gastgeber ist Kultkandidat Menderes Bagci.

Deutschland sucht den Superstar – Das große Wiedersehen – Di. 18.02. – RTL: 22.30 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH