Dirk Nowitzki hat in der Nacht zu Mittwoch seinen Abschied aus dem Profisport verkündet. Sein letztes Spiel steht noch aus. 

Ein Abschied, der berührte: Deutschlands Basketball-Star Dirk Nowitzki hat das Ende seiner Karriere erklärt. Nach dem Spiel seines Vereins Dallas Mavericks gegen die Phoenix Suns verkündete Nowitzki in der Nacht zum Mittwoch mit Tränen in den Augen: "Das war mein letztes Heimspiel." Der 40-Jährige hatte bis zu diesem Zeitpunkt immer offen gelassen, ob er seinen Vertrag noch einmal verlängern wird.

Nun also doch der Schlussstrich. Allerdings können Fans den 2,13 Meter großen Profi noch einmal bei seinem letzten NBA-Spiel anfeuern. In der Nacht zum Donnerstag treten die Mavericks im Auswärtsspiel bei den San Antonio Spurs an. In Deutschland lässt sich das Spiel live ab 2 Uhr beim Streamingdienst DAZN verfolgen (DAZN jetzt einen Monat kostenlos testen*).

Aus sportlicher Hinsicht ist das Spiel nicht mehr entscheidend, die Dallas Mavericks haben die Playoffs bereits verpasst. Doch gerade im Hinblick auf das "German Wunderkind" wird die NBA-Partie sicherlich ein besonderes Highlight und Nowitzki einiges an extra Spielzeit erhalten, um sich angemessen von seinen Fans zu verabschieden.

 

*Bei diesem Link handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Wenn Sie auf den Link klicken und anschließend das Angebot wahrnehmen, bekommen wir eine Provision. Für Sie ändern sich weder Preis noch Konditionen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst