"Fabrik der Träume" bei RTL

Hausbesuch bei den Ehrlich Brothers

von Rupert Sommer

Out of Ostwestfalen-Lippe: Geboren wurden Andreas und Christian Ehrlich einst in Herford. Nun kennt man sie in ganz Deutschland und weit über die Landesgrenzen hinaus. Die erfolgreichen Magier-Brüder füllen – als das jenseits der Corona-Beschränkungen noch möglich war – die ganz großen Hallen. Nun wird es intimer: In der RTL-Sendung "Ehrlich Brothers – Fabrik der Träume" laden sie ihr Publikum ein zu einem privaten Hausbesuche. Die titelgebende "Fabrik der Träume" ist dabei das heimische Wohnzimmer. Und dort kommen den beiden die besten Einfälle.

RTL
Ehrlich Brothers – Fabrik der Träume
Show • 03.12.2020 • 20:15 Uhr

Intime Weltpremiere für neue spektakuläre Illusionen

Beim exklusiven Blick hinter die Kulissen verraten Andreas und Christian einige der üblichen Wege, auf denen sich sie Ideen für ihre oft so atemberaubenden Illusionen einfallen lassen. In Weltpremiere stellen sie ihren Fans auch neue Tricks vor. Außerdem blicken die beiden auf ihre außergewöhnliche Karriere zurück und beleuchten wichtige Höhepunkte. Als Gäste haben sie unter anderem Eckart von Hirschhausen, Sascha Grammel, Chris Tall und Mario Barth eingeladen. Beziehungsweise natürlich: "herbeigezaubert".


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren