ZDF-Reihe

Sarah Lombardi kann sich "Traumschiff"-Rückkehr vorstellen

Sarah Lombardi ist aktuell Dauergast in Fernsehshows. Im letzten Jahr gab sie ihr Schauspiel-Debüt in der ZDF-Reihe "Das Traumschiff". In einem Interview offenbarte sie nun, dass sie sich eine Rückkehr als Kabinen-Stewardess Tanja Lohmeier vorstellen könne.

Nicht nur auf der Bühne fühlt sich Sarah Lombardi wohl: Vor knapp einem Jahr war die Sängerin erstmals in der ZDF-Reihe "Das Traumschiff" zu sehen: Sie ging für eine Gastrolle in der Folge "Antigua" an Bord. Nun nimmt der Pay-TV-Sender Romance TV am Freitag, 11. Dezember, 20.15 Uhr, ebendiese Auftaktepisode von Florian Silbereisen als Kapitän ins Programm – und zeigt Lombardi als Kabinen-Stewardess Tanja Lohmeier. Im Interview mit dem Sender offenbarte die 28-Jährige jetzt, dass sie sich vorstellen könne, erneut in die Rolle zu schlüpfen. "Ja, auf jeden Fall", lautete ihre Antwort.

Sie denke gerne an die Dreharbeiten zurück. "Das war generell eine sehr schöne Erinnerung, weil das ganze Team sehr lieb war", erzählte Lombardi. "Ich hatte ein bisschen Angst vor der Herausforderung, weil ich zuvor noch keine Berührungspunkte mit der Schauspielerei hatte, von daher war es das erste Mal." Sie wurde allerdings herzlich empfangen und habe viel Spaß auf dem Schiff gehabt.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

In den letzten Jahren habe Lombardi "viele verschiedene Dinge" ausprobiert, die ihr "unheimlich viel Spaß" gemacht hätten. "Ob es das Tanzen war, oder die Schauspielerei, oder die Musik, Ich möchte mich da auch gar nicht festlegen, weil ich es mag so vielfältig zu sein und viele verschiedene Dinge auszuprobieren zu dürfen", ließ sich der TV-Star zitieren.

Neue "Traumschiff"-Folgen im ZDF

Inzwischen ist die Sängerin kaum mehr aus dem Fernseh-Programm wegzudenken: Erst vergangenen Mittwoch gewann sie die ProSieben-Show "The Masked Singer", nachdem sie die Zuschauer wochenlang als "Skelett" kostümiert mit ihrem Gesangstalent beeindruckt hatte. Zwei Tage nach dem Finale startete die neue SAT.1-Show "Pretty in Plüsch – die schrägste Gesangsshow Deutschlands", in der sie als Jurorin die Gesangsduos, bestehend aus einer Puppe und einem Promi, beurteilt. Das kuriose Format zeigt SAT.1 immer freitags zur Primetime.

Die "Traumschiff"-Folge "Antigua" war erstmals am ersten Weihnachtsfeiertag im vergangenen Jahr zu sehen. Und auch in diesem Jahr strahlt das ZDF neue Filme der Reihe aus: Am Freitag, 25. Dezember, 20.15 Uhr, sticht die MS Amadea in See und steuert Kapstadt an. Am Freitag, 1. Januar 2021, 20.15 Uhr, schippert das "Traumschiff" zu den Seychellen.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren