Heidi Klum in Top 100

Neue "Forbes"-Liste: Kylie Jenner verdient in eigenen Sphären

Wer hat das dickste Konto? Diese Frage beantwortet für gewöhnlich das US-Magazin "Forbes". Auch in diesem Jahr beinhaltet die legendäre Liste einige Überraschungen – Heidi Klum ist auch vertreten.

Sie ist unschlagbar – und verdient aktuell mehr als so manch berühmter Schauspieler, Sportler oder Musiker! Auf dem ersten Platz der aktuellen "Forbes"-Liste, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, thront Reality-Star und Geschäftsfrau Kylie Jenner. Die 23-Jährige verdiente von Juni 2019 bis Mai 2020 umgerechnet rund 521 Millionen Euro – und kommt damit auf ein unglaubliches Gesamtvermögen von 784 Millionen Euro.

Damit verdrängte sie Sängerin Taylor Swift, die im vergangenen Jahr mit einem Jahresgehalt von 163 Millionen Euro auf dem ersten Platz landete. Hinter Kylie Jenner, wenn auch mit großem Abstand, ist US-Rapper Kanye West zu finden. Er soll dank seiner erfolgreichen "Yeezy"-Sneakers satte 150 Millionen Euro in den letzten zwölf Monaten verdiient haben.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Der dritte Platz ist dagegen eine echte Überraschung! Tennis-Ass Roger Federer thront hier über Sport-Stars wie Cristiano Ronaldo (Platz 4), Lionel Messi (Platz 5), und Neymar (Platz 7). Federer ist mit rund 94 Millionen Euro der erste Tennisspieler überhaupt, der es in die oberen drei Ränge geschafft hat.

Heidi Klum ist in der "Forbes"-Liste der 100 bestbezahlten Stars übrigens auch vertreten – jedoch "nur" auf Platz 82 mit einem geschätzten Jahresgehalt von rund 35 Millionen Euro. Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel schaffte es dagegen gerade noch so in die "Top 100" und muss sich mit seinem Gehalt von 32 Millionen Euro mit Platz 97 zufriedengeben.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren