09.03.2021 sonnenklar.TV

"Fly & Help Show": Heino als Star-Gast dabei

Unter dem Motto "Fly & Help" unterstützt Reiner Meutsch mit seiner Stiftung Bildungsprojekte in Entwicklungssendern. Bei sonnenklar.tv bekommt er mit der "Fly & Help Show" nun einen Sendeplatz am Abend. In der Show können die Zuschauer Reisen buchen und gleichzeitig soziale Projekte unterstützen.

Im Dezember 2020 gab Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung "Fly & Help" sowie Träger des Bundesverdienstkreuzes, sein TV-Debüt als Show-Moderator bei sonnenklar.TV. Nachdem trotz Corona am Sendungstag insgesamt 23.500 Euro an Spendengeldern für die Stiftung erzielt wurden, zeigt der Reisesender die nächste "Fly & Help Show" nun auf dem Primetime-Platz, am Freitag, 12. März 2021 um 19 Uhr. Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann und Kult-Entertainer Heino werden per Video-Schalte als Star-Gäste dabei sein. Mickie Krause wird von seinem letzten Konzert in Namibia berichten, wo der Sänger eine Schule für Kinder finanzieren möchte.

Reiner Meutsch ist glücklich über den neuen Sendeplatz. "Eine eigene Show zur besten Sendezeit im deutschen Fernsehen macht mich stolz und dankbar. Der Erfolg zeigt, wie sehr das soziale Engagement von 'Fly & Help' zugunsten benachteiligter Kinder weltweit von den sonnenklar.TV-Zuschauern gewürdigt wird", sagte Meutsch, der mit seiner Stiftung bislang in 49 Ländern weltweit Schulen gebaut und damit über 85.000 Kindern Zugang zu Bildung ermöglicht hat. "Wir sind deshalb optimistisch, dass kommende Lockerungen für die Reisebranche den Wunsch vieler Gäste verstärkt, mit der Buchung eines Urlaubs auch die Bildung benachteiligter Menschen in dem besuchten Land zu fördern. Immer mehr Zielgebiete richten sich überdies darauf ein, mit Einsatz von Schnelltests bald wieder Gäste empfangen zu können."

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Bei allen in der Live-Show gebuchten Angeboten fließt ein extra ausgewiesener Betrag vollumfänglich in die Schulprojekte von "Fly & Help" ein. Als buchbares Highlight ist für November 2022 ein 14-tägiges Kombiangebot aus Erlebnis- und Baderundreise in Kambodscha und Thailand mit Besuch von drei "Fly & Help"-Schulen angesetzt. 

Die erste "Fly & Help Show" wurde im Dezember gesendet. "Nachdem bereits die erste Sendung an einem Sonntagvormittag großen Zuspruch erfahren hat und das Interesse der Zuschauer einer aktuellen Studie zufolge an unserem Programm abends am größten ist, sehen wir die 'Fly & Help Show' mit ihrem bunten Mix aus Infotainment, Reiseinspiration und Promi-Interviews bestens in der Primetime aufgehoben", erklärt sonnenklar.TV-Geschäftsführer Andreas Lambeck. 

 


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren