Seit drei Jahren ist Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) bereits Witwer. Doch Fans der Serie "In aller Freundschaft" können sich freuen: Es scheint, dass eine neue Liebe an seine Tür geklopft hat ...

Nach dem tragischen Verlust seiner Frau Pia wünschten sich Fans der Serie "In aller Freundschaft" schon lange eine neue Liebe für Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann). Durch einen Neuzugang bei der ARD-Serie scheint das neue Liebesglück nun in greifbare Nähe zu rücken: Julia Jäger wird als Heilmanns Straßenbahnbekanntschaft Katja Brückner zu sehen sein und womöglich zu mehr als nur einer Bekanntschaft werden.

"Schon bei einem ersten Dreh vor ein paar Jahren, als ich eine Episodenrolle übernommen hatte, gab es einen magischen Moment zwischen Thomas und mir", schwärmt Jäger. "Miteinander eine solche Geschichte zu spielen, ist natürlich viel leichter, wenn man sich mag." Nicht nur für Heilmann-Darsteller Thomas Rühmann ist der Neuzugang eine Freude, auch in das gesamte Team scheint Jäger gut zu passen, wie MDR-Fernsehfilm-Chefin Jana Brandt verrät: "Bereits die ersten Drehtage haben gezeigt, dass Julia Jäger sehr gut ins Team passt und das Ensemble bereichert."

Wie es mit Dr. Heilmann und Katja Brückner weitergeht und ob die beiden wirklich zueinander finden, das erfahren die Zuschauer ab dem 16. April um 21 Uhr bei "In aller Freundschaft" im Ersten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst