12.10.2020 Niederlage gegen ProSieben

Joko und Klaas kommentieren U21-Länderspiel

Strafe oder Belohnung? Nach ihrer Niederlage in einer neuen Ausgabe von "Joko & Klaas gegen ProSieben" werden die beiden Entertainer zu Fußball-Kommentatoren. Am Dienstag (13. Oktober) kommentieren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf das Spiel der deutschen U21-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen Bosnien-Herzegowina.

Das Spiel wird ab 17.45 Uhr bei ProSieben MAXX übertragen. Moderiert wird "ran Fußball: Deutschland - Bosnien-Herzegowina" von Christian Düren, Experte ist der frühere Nationaltorhüter René Adler. 

Gute Nachricht für Joko und Klaas: Bei ihrer Aufgabe sind sie nicht komplett auf sich alleine gestellt. Kommentator Matthias Stach (vielen Zuschauern sicherlich von den Tennis-Übertragungen bei Eurosport bekannt) steht ihnen zur Seite. 

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Die deutsche Mannschaft steht in der Tabelle der Qualifikationsgruppe 9 derzeit auf Platu zwei, einen Punkt hinter Belgien. Für die U21-EM qualifizieren sich die Gruppensieger und die fünf besten Zweitplatzierten.

Und was sagt U21-Coach Stefan Kuntz dazu, dass die zwei Entertainer zu Fußballreporten werden? "Wir erwarten, dass sie allen deutschen Sportkommentatoren mal zeigen, wie eine fachlich qualifizierte Spielkommentierung abläuft (lacht). Spaß beiseite: Wir hoffen, dass sie ihre unnachahmliche Art der Moderation mit einbringen und dadurch auch Fans vor den Fernseher locken, die sonst vielleicht keine U21-Spiele schauen. Dann liegt es natürlich an uns, die Zuschauer auch mit unserer Leistung zu begeistern."


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren