12.10.2020 Neue Musikshow

"Pretty in Plüsch": SAT.1 lässt die Puppen singen

Nach dem Erfolg von "The Masked Singer" hat nun auch SAT.1 eine kuriose Musikshow am Start. In "Pretty in Plüsch" singen Promis im Duett mit ... Puppen. Und der "Bergdoktor" guckt zu.

In der neuen Primetime-Show, für die ab Freitag, 27. November, vier Live-Shows geplant sind, nehmen sich sechs einzigartige und eigenwillige Puppen-Charaktere der Promis an und stellen sich gemeinsam der Herausforderung, Woche für Woche die Zuschauer mit fantastischen Performances zu begeistern. Die Duette werden von einer dreiköpfigen Jury bewertet, am Ende jeder Sendung entscheiden die Zuschauer, welches Duett den Wettbewerb verlassen muss und wählen somit im Finale das beste Duett zum Sieger von "Pretty in Plüsch".

In der Jury weren Sarah Lombardi und "Bergdoktor" Hans Sigl sitzen. Das dritte Jury-Mitglied ist noch nicht bekannt. "So lustig und süß manche Puppen-Charaktere auch aussehen mögen, so ernst nehmen sie alle den Wettbewerb. Und das tun wir Jury-Mitglieder auch", sagt Sängerin Lombardi. "Meine Juryarbeit wird streng, aber gerecht sein - natürlich mit viel Humor gespickt", rklärt der Schauspieler, der selbst am Theater angefangen hat und sich mit Bühnenperformances auskennt. "Worauf es ankommt ist, dass jede Darbietung das Herz berührt. Dass es einen packt, dass es einen mitreißt und darauf werde ich achten."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Moderiert wird "Pretty in Plüsch" von Michelle Hunziker. "Ich habe mich sofort in 'Pretty in Plüsch' verliebt! Eine Show, wie es sie noch nirgendwo auf der Welt gibt", sagt Hunziker:  Das wird ein Spaß! Und vielleicht werde auch ich den Zuschauern noch mal eine ganz andere Seite von mir zeigen ..."

Welche Promis dabei sind, ist noch nicht bekannt. Eine Puppe hat SAT.1 aber schon für die Show gewonnen. Plüsch-Diva Montserrat Cabernet sieht sich als Weltstar und hat neben einer mehr als gesunden Selbsteinschätzung auch entsprechende Ambitionen: "Sie könnten mir einen talentfreien Tölpel ans Bein binden und wir würden gewinnen!"

Außerdem mit dabei: "Das Maki" Polly und Plüsch-Diva Francesca de Rossi. Die junge, in Deutschland weitgehend unbekannte, Polly ist ein großer Star in Asien und überrascht mit ihrer gewaltigen Stimmpower, die man bei ihrer zurückhaltenden und netten Erscheinung nicht erwarten würde. Die gestandene Musikerin de Rossi aus Italien sieht sich als Weltstar und hat neben einer, mehr als gesunden, Selbsteinschätzung auch entsprechende Ambitionen. Mit der Moderatorin der Show ist sie sehr zufrieden: "Michelle Hunziker? Die kenne ich doch aus Italien. Eine tolle Frau mit Format - wie ich ..."


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren