Unterhaltungsshow in der ARD

"Klein gegen Groß": Timo Werner spielt Fußball-Darts

von Rupert Sommer

In einer neuen Folge von "Klein gegen Groß" wird Timo Werner (RB Leipzig) von einem Elfjährigen der Fußball-Dartscheibe herausgefordert. Da kann man sich als Profifußballer eigentlich nur blamieren ...

ARD
Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell
Show • 11.04.2020 • 20:25 Uhr

Wie gut kann man sich auf die Leistungen seines Zwillingsbruders verlassen? Unter anderem auch um diese Frage geht es in der neuen Ausgabe der ARD-Samstagabend-Familienshow "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell". Moderator Kai Pflaume hat diesmal unter anderem die Brüder Heiko und Roman Lochmann eingeladen, die bis vor kurzem unter ihrem YouTube-Namen "Die Lochis" eine große Fangemeinde hinter sich versammelten. Die beiden Lochmanns treten zu einem Wettkampf unter Gleichen an: Sie messen sich mit den jungen Basketball-Talenten Jess und Jamie aus Hagen. Sie wollen herausfinden, ob sie einen schweren Medizinball gegen die Zeit öfter ins Ziel bringen können als die Ex-"Lochis".

Sportlich angelegt ist auch das deutsch-österreichische Duell mit dem elfjährigen Kicker-Crack Nicolas aus Piesendorf. Er will sich mit keinem Geringeren als RB-Leipzig-Star Timo Werner messen. Bei ihrem Wettkampf geht es darum, mit fünf Schüssen auf einer Fußball-Dartscheibe mehr Treffer zu platzieren als der Gegner. Gut möglich, dass diesmal auch Nationaltrainer Jogi Löw vom heimischen Fernsehgerät neugierig zuschauen dürfte. Weitere Gäste der Show sind die Promis Heiner Lauterbach, Jürgen Vogel, Sabine Christiansen, Ekatarina Leonova, Alexander Kumptner, Jutta Speidel, Regina Halmich und Henry Maske.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren