20.08.2019 "Heimatliebe"

"Polizeiruf 110": Gefährliches Landleben

Engagierte Ermittler: Olga Lenski und Adam Raczek.
Engagierte Ermittler: Olga Lenski und Adam Raczek.  Fotoquelle: Oliver Feist / rbb

Der Stall der Familie Sekula geht mit allen Kühen darin in Flammen auf. Kinder finden einen abgetrennten Finger auf einem Feldweg. Landwirte demonstrieren gegen den Aufkauf von Agrarflächen rund um Zimowe Pole. Zufall, dass in der verschlafenen Gegend nahe der Oder so viel passiert?

Die Ermittler Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) vom deutsch-polnischen Polizeikommissariat Swiecko haben viel zu tun. Nicht nur mit ihrem Fall, sondern auch mit sich selbst. Zwischen den beiden knallt es heftig.

Bei der trotzdem konzentrierten Tätersuche stößt das deutsch-polnische Team auf zwischenmenschliche Zerwürfnisse, die sich an Nationalität, Sprache oder politischer Einstellung festmachen. Die Zeiten vor und während des Zweiten Weltkriegs haben die Menschen nicht vergessen. "Heimatliebe" ist ein solider Krimi mit zwei sympathischen Ermittlern.


Quelle: ckl
Das könnte Sie auch interessieren