Im deutschen Fernsehen ist immer noch Platz für eine gepflegte Trash-Sendung mehr. Das denkt sich zumindest SAT.1 und schickt zehn "Prominente" nach Thailand.

Die "Promis unter Palmen", denn so heißt da neue Format, teilen sich eine Villa am Strand von Phuket. In wechselnden Teams müssen sie bei Spielchen gegeneinander antreten. Da ist Zoff natürlich vorprogrammiert – hoffen zumindest die Zuschauer. Die Teilnehmer werden größtenteils aus anderen Reality-TV-Formaten recyclet. 

Wer ist raus? Wer ist weiter?

Ja, auch bei "Promis unter Palmen" muss pro Folge ein Kandidat oder eine Kandidatin gehen. In Spielen wird in jeder Folge ein Sieger- und ein Verliererteam ermittelt. Der Teamchef der Verlierer nominiert zwei seiner Teammitglieder. Die Mitglieder des Gewinnerteams entscheiden per Einzelwahl, wer gehen muss.

Folge 3

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich – in der dritten Folge kommt es zur Versöhnung zwischen Désirée Nick und Claudia Obert. Die beiden trinken einen zusammen! Und das, obwohl Bastian Yotta extra den Alkohol versteckt hatte, um Claudia einen Detox-Day zu verpassen. Während die reifere Generation ausgelassen trinkt und tanzt, rümpft die Jugend die Nase. "Auf der einen Seite wird sich beschwert, dass sie so viel trinkt und dann animiert man sie dazu. Das passt nicht", sagt Carina Spack über die feucht-fröhliche Party mit Claudia. Désirée Nick wird unter Alkoholeinfluss ausfallend und ruft in Richtung Carina: "Zieh die Sachen aus, an die Arbeit! Mach es so wie Mutti!" Oh ha! Ob die Kabarettistin damit zu weit gegangen ist? Wie die anderen Kandidaten reagieren, zeigt SAT.1 am Mittwoch ab 20.15 Uhr.

Folge 2

Der Zoff zwischen Désirée Nick und Claudia Obert eskaliert. Beide keifen sich an, Désirée wird sogar handgreiglich. Später wirft sie Claudias Koffer mitsamt Klamotten die Treppe runter. Roland Schill amüsiert das prächtig - das hat er mit vielen SAT.1-Zuschauern gemeinsam. In der Team-Challenge tritt Bastian Yotta zusammen mit Eva Benetatou, Carina Spack und Janine Pink gegen den Rest der Bagage an. Beide Teams müssen durch eine Art Wissenslabyrinth, Jotta und seine drei Mädels ziehen den Kürzeren. Der Auswanderer nominiert als Teamkapitän Janine und Eva. Die Wahl der Mehrheit des Gewinnerteams fällt auf Letztere: Für Eva Benetatou ist die Show vorbei.

Folge 1

Die zehn Kandidaten ziehen in die Luxusvila in Thailand. Schnell markiert Désirée Nick durch präzise Lästereien ihr Revier. Doch sie hat in Claudia Obert eine ebenbürtige Gegenspielerin gefunden. Die Society-Lady genießt, dass in dieser Show im Gegensatz zu manch anderem Format Alkohol erlaubt ist. Derweil müssen Janine Pink und Tobias Wegener zu ihrem Erschrecken feststellen, dass sie beide das Angebot von SAT.1 angenommen haben. Bei "Promi Big Brother" hatte es bei den beiden gefunkt, doch die Liebe war nicht von Dauer. Als Tobias nach der ersten anstrengenden Team-Challenge einen Kreislaufkollaps erleidet, ist Janine aber für ihn da.

Désirée Nick und Ennesto Monté werden von ihrer Teamkapitänin Carina Spack nach der Niederlage nominiert. Ein Affront gegen "La Nick", den die auch genauso auffasst. Tobias bildet das Zünglein an der Waage und entscheidet sich für Désirée und gegen Ennesto. Das rührt die sonst so harte Kabarettistin zu Tränen: Plötzlich erinnert Tobias sie an ihren Sohn. Ennesto Monté muss dagegen als erster Promi ausziehen.

Das sind die Kandidaten bei "Promis unter Palmen":

  • Désirée Nick (Kabarettistin, Ex-"Dschungelkönigin))
  • Bastian Yotta (Auswanderer, "Goodbye Deutschland", "Dschungelcamp")
  • Tobias Wegener ("Love Island)
  • Claudia Obert (Luxus-Lady, "Promi Big Brother")
  • Carina Spack ("Bachelor in Paradise")
  • Ennesto Monté ("Naked Attraction")
  • Eva Benetatou ("Der Bachelor", "Promi Big Brother")
  • Matthias Mangiapane ("Ab ins Beet", "Hott oder Schrott")
  • Ronald Schill ("Richter Gnadenlos")

Dem Sieger winken 100.000 Euro. "Ich bin nach Thailand geflogen, um richtig Kasse zu machen. Für Geld mach' ich alles - da gibt es keine Grenzen", sagt Ronald Schill. "Ich will auf jeden Fall abräumen. Tatsächlich bin ich wie der Teufel hinter dieser Kohle her - davon will ich eine Riesen-Party feiern", sagt Claudia Obert.

Das sind die Regeln:

- In jeder Folge werden in einem Geschicklichkeitsspiel zwei Teamkapitäne ermittelt.

- Die Teamkapitäne stellen dann ihre Teams für die jeweilige Folge zusammen. Dann kommt es zum Teamduell.

- Die Teamkapitäne sind automatisch eine Runde weiter.

- Der Teamkapitän des Verliererteams muss zwei Promis seines Teams nominieren. Die Mitglieder des Gewinnerteams entscheiden (jeder einzeln), welcher der beiden nominierten Promis die Villa sofort verlassen muss. Das geschieht nicht etwa durch eine geheime Wahl, sondern in der direkten Konfrontation im Beisein aller Kandidaten.

Und wann läuft "Promis unter Palmen"?

Los geht es am Mittwoch, 25. März 2020, 20.15 Uhr bei SAT.1. Insgesamt sind sechs Folgen (immer mittwochs) geplant.


Quelle: areh