In der Dortmunder Westfalenhalle geben sich die Stars und Sternchen der Schlagerszene ein Stelldichein. Viele Namen sind vorab bekannt, doch es ist auch der ein oder andere Überraschungsgast angekündigt.

Es riecht schon wieder nach einer Sensation – auch wenn man bisher natürlich noch gar nichts weiß. Im Vorfeld der "Schlagerboom"-Party, die mit rund 13.000 Zuschauern in der Dortmunder Westfalenhalle natürlich erneut ausverkauft sein wird, gab Gastgeber Florian Silbereisen den völlig Ahnungslosen. "Mir hat niemand etwas verraten. Ich weiß wirklich nicht, wer mich überraschen wird", ließ der Moderator wissen. Basteln die Verantwortlichen der "Feste"-Shows, die seit nunmehr 25 Jahren Millionen an die Bildschirme locken, etwa an dem ganz großen Knallbonbon?

In der Schlagerbranche hält sich jedenfalls hartnäckig das Gerücht, dass Helene Fischer in der Eurovisionsliveshow auftreten könnte. Dann würde das Motto der diesjährigen Gute-Laune-Parade erst recht passen: "Alles funkelt! Alles glitzert!" Silbereisen und Fischer sind seit ihrer schmerzhaften Trennung Ende vergangenen Jahres erst einmal wieder gemeinsam auf der Bühne gestanden: im Januar bei den "Schlagerchampions". Seitdem ist Funkstille!

Nahrung erhalten die Spekulationen über einen gemeinsamen Auftritt aus der simplen Tatsache, dass Fischer derzeit sehr viel Zeit habe. Nur ein Termin ist fix. Ihre alljährliche Weihnachtsshow, zu sehen am Ersten Weihnachtsfeiertag im ZDF, wird erst am Freitag, 13. Dezember, und Samstag, 14. Dezember, in Düsseldorf aufgezeichnet. Womöglich nutzt sie die Möglichkeit zum Einsingen eben gemeinsam mit ihrem Ex-Freund live im Ersten. Doch Vorsicht: Im vergangenen Jahr hatte es ebenfalls solche Gerüchte gegeben, am Ende war von Helene Fischer aber nichts zu sehen.

Doch auch ohne Fischer kann sich das bestellte musikalische Aufgebot für den "Schlagerboom" absolut sehen lassen. Bestätigt sind Auftritte von unter anderem Roland Kaiser, Andrea Berg, Howard Carpendale, Marianne Rosenberg, Andreas Gabalier, Kerstin Ott, Oli. P, Maite Kelly, Giovanni Zarrella, Pietro Lombardi und der Kelly Family. Schlagerherz, was willst du mehr?


Quelle: teleschau – der Mediendienst