Sie spielte für Werder Bremen in der Frauenfußball-Bundesliga. Nun wird die Finnin Petra Arvela zum neuen Fitnesscoach der SAT.1-Show "The Biggest Loser".

Eine junge Finnin soll die übergewichtigen Kandidaten der SAT.1-Show "The Biggest Loser" ab sofort in Bewegung versetzen. Wie "Bild" berichtete, wird Petra Arvela Nachfolgerin der freiwillig ausgeschiedenen Mareike Spaleck als Fitness Coach bei dem beliebten TV-Format. Die 26-Jährige tritt die Nachfolge der 32-jährigen Mareike Spaleck an, die sich nach vier Jahren im Team mit Camp-Chefin Dr. Christine Theiss (39) und Kickbox-Weltmeister Ramin Abtin (47) nun neuen Aufgaben widmet. Doch wer ist die Neue, die seit Dienstag an den Dreharbeiten zur elften Staffel auf der griechischen Insel Naxos teilnimmt?

Arvela lebte einige Jahre in Deutschland und Spanien, wo sie auch aktuell zu Hause ist. Sie ist lizenzierte Personal Trainerin, studierte in Vechta Sport auf Lehramt und aktuell Sportwissenschaften im spanischen Malaga. Im Alter von fünf Jahren begann sie Fußball zu spielen und schaffte es sogar in die deutsche Bundesliga, wo sie für Werder Bremen antrat. Ihr Motto, mit dem sie ihren Kandidaten Beine machen will, lautet: "Sei stärker als deine stärkste Ausrede!"


Quelle: teleschau – der Mediendienst