Zweite Folge bei SAT.1

"United Voices – Das größte Fanduell der Welt": Singen für den Lieblingsstar

von Rupert Sommer

Mit Verspätung schafft es die zweite Folge von "United Voices – Das größte Fanduell der Welt" nun doch noch zu SAT.1. Eigentlich sollte sie schon im März laufen. Wer sich über die vielen Zuschauer wundert: Aufgezeichnet wurde das Duell zwischen Fans von Angelo Kelly und TheBossHoss schon vor Corona.

SAT.1
United Voices – Das größte Fanduell der Welt
Show • 10.07.2020 • 20:15 Uhr

Eigentlich hatte es im Frühjahr viel Pressewirbel um das Moderationsdebüt der ehemaligen "DSDS"-Sängerin Sarah Lombardi gegeben. Doch die damals angekündigte zweite Folge der neuen SAT.1-Showreihe "United Voices – Das größte Fanduell der Welt", von der auch noch eine dritte Ausgabe mit internationalen Stars zu erwarten ist, wurde im März überraschend verschoben. "Programmstrategische Gründe", hieß es damals etwas wolkig beim Sender.

Nun kommt es also zu einem Wiedersehen mit einem Phänomen, das Corona-bedingt aktuell trotzdem komplett aus der Zeit gefallen wirkt. Immerhin stehen in der Show zwei gigantische Chöre mit bis zu 300 Teilnehmern auf einer Bühne im Zentrum – mit dicht gedrängten, enthusiastisch feiernden Fans, die jeweils Songs ihrer Lieblingsmusiker und -bands zum Besten geben und gegeneinander in einen Wettstreit treten.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wegen der Ansteckungsgefahr ist das öffentliche Singen weiterhin stark reglementiert, viele Chöre dürfen weder proben noch auftreten. Des Rätsels Lösung: Die Show wurde bereits im Herbst vergangenen Jahres vorproduziert. Diesmal messen sich Anhänger der Country-Rock-Band TheBossHoss mit Fans von Angelo Kelly.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren