16.09.2021 Talk danach mit Frauke Ludowig

"Seid ihr ein Paar?": "Bachelorette" Maxime gibt die Antwort

Maxime gab Raphael im Finale die letzte Rose.
BILDERGALERIE
Maxime gab Raphael im Finale die letzte Rose.  Fotoquelle: TVNOW

Wenn die letzte Rose verteilt ist, geht für viele Zuschauer das Rätselraten erst los: Sind die "Bachelorette" und der Sieger noch ein Paar? Oder hinterlässt die Staffel mit Maxime Herbord Romantiker enttäuscht zurück? 

Rosen für Max und Raphael, nette Worte zum Abschied für Zico: Nach den Dreamdates schickte "Bachelorette" Maxime den Kölner nach Hause (bzw. direkt weiter zu "Bachelor in Paradise") und entschied sich für ein Finale mit dem Bayer und dem Österreicher. Doch die ganz großen Begeisterungsstürme lösten die Finalisten bei ihr nicht aus. Maxime hatte im Laufe der Staffel ihre Augen auf Leon und Julian geworfen, beide gingen jedoch freiwillig. Für die "Bachelorette" ein Schock, den sie erst einmal verdauen musste ...

"Ich hatte es mir anders vorgestellt", gab Maxime in der vorletzten Folge der Staffel offen zu. Sie hatte gehofft, sich auf den ersten oder zweiten Blick zu verlieben. Das war nicht der Fall. "Das macht mich traurig", so Maxime. Dennoch will sie der Liebe noch eine Chance geben. Manchmal dauert es halt einfach etwas länger, bis sich Gefühle entwickeln.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Im Finale muss sie sich zwischen Max und Raphael entscheiden und dann mit dem Gewinner im Alltag testen, ob da doch was gehen könnte. Maxime schenkt Raphael ihre letzte Rose. 

Sind Maxime und Raphael ein Paar?

Richtig spannend wird es im Anschluss an das Finale beim Großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig. "Seid ihr ein Paar?" – diese Frage stellt die RTL-Moderatorin auch diesmal. Die Antwort fiel zuletzt nicht immer positiv aus. Die vergangene "Bachelorette" Melissa Damilia und ihr Gewinner Leander Sacher sind bis heute zusammen. Aus "Bachelor" Niko Griesert und Gewinnerin Mimi Gwozdz wurde zu Beginn dieses Jahres hingegen kein Paar. Niko bandelte mit der Zweitplatzierten an, Mimi zog es zu "Promi Big Brother".

Die Vorzeichen scheinen auch diesmal auf "Nein, wir sind kein Paar." zu stehen. Doch es gibt doch noch Hoffnung für alle, die auf ein Happy End hoffen. Maxime und Raphael sind zwar noch kein Paar, doch die beiden arbeiten daran. "Wir mögen uns sehr und haben uns jetzt schon ein paar Mal getroffen. Und das haben wir auch weiterhin vor", sagt Maxime. "Sie war einmal bei mir in Österreich und ich zweimal bei ihr", verrät Raphael. "Das war jedes Mal genauso unbeschwert wie bei 'Die Bachelorette'. Von mal zu mal steigert es sich."

Bei Instagram zeigten sich beide zurückhaltend. Maxime hatte bis Donnerstagmorgen noch gar keine Statusmeldung zu ihrer Beziehung mit Raphael abgesetzt. Raphael schrieb zu einem Foto, das ihn mit der letzten Rose zeigt: "Ich bin gespannt, was die Zukunft bringen wird! Maxime und ich setzen jetzt auf jeden Fall mal 'voll neuer Energie' unser Kennenlernen fort – ohne Kameras und Mikros! Aber keine Sorge, ich werde euch auf dem Laufenden halten."

Übrigens: Wer die Staffel etwas zu harmonisch fand, wird im Talk danach entschädigt. Dann da gibt es richtig Beef zwischen Julian, Maxime und Leon. Es geht um einen ominösen Liebesbrief, den Leon der "Bachelorette" geschrieben haben soll. Außerdem sollen die beiden telefoniert haben. So richtig rücken Maxime und Leon nicht mit der Sprache heraus, aber Julians Vorwürfe bestreiten sie. "Das große Wiedersehen" verpasst? Bei Streaming-Anbieter TVNOW steht der Talk auf Abruf zur Verfügung.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren