15.09.2021 Neue Staffel bei RTL

"Die Bachelorette": Maxime schenkt Raphael ihre letzte Rose

von Antje Rehse
Maxime und Raphael küssen sich im Finale.
BILDERGALERIE
Maxime und Raphael küssen sich im Finale.  Fotoquelle: TVNOW

"Bachelorette" Maxime Herbord machte sich in der achten Staffel der Datingshow auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Hier erfahren Sie, wer von ihr die letzte Rose bekommen hat und wer wann rausgeflogen ist.

Wer erobert das Herz der "Bachelorette"? Diese Frage stellte sich auch in diesem Sommer. 20 Single-Männer waren angetreten, um die letzte Rose zu gewinnen, doch es kann bekanntlich nur einen geben. Die "Bachelorette" ist ein alter Hase in Sachen Datingshows. Ob ihr die Entscheidung am Ende jeder Folge deshalb leichter fiel? Hier erfahren Sie alles, was Sie zur achten "Bachelorette"-Staffel wissen müssen. 

Wer ist der Sieger? Wer flog wann raus?

Woche für Woche verteilte "Bachelorette" Maxime Herbord ihre Rosen. Doch nicht für jeden Kandidaten hatte sie eine Rose übrig. Die "Bachelorette" musste pro Folge einen oder mehrere Kandidaten rausschmeißen, bis im Finale nur noch zwei Männer übrig waren. 

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Folge 9 - Finale: Max oder Raphael? Im Finale muss sich "Bachelorette" Maxime für einen der beiden Kandidaten entscheiden. Gefunkt hat es bei ihr allerdings noch nicht, wie sie nach den Dreamdates zugegeben hat. Im Finale haben Max und Raphael noch ein letztes Mal die Chance, Punkte bei Maxime zu sammeln. Mit beiden erlebt sie noch einmal die schönsten Momente ihrer jeweiligen Dates. Die Küsse mit Raphael fallen dabei deutlich länger aus. Ein Zeichen? Ja! Denn es ist in der Tat der Österreicher, der von Maxime die letzte Rose bekommt. Max muss sich im Finale mit Platz zwei begnügen. Folge verpasst? Bei Streaming-Anbieter TVNOW steht sie auf Abruf zur Verfügung.

Folge 8: Max, Raphael und Zico – diese drei haben es bis zu den Dreamdates geschafft. Maxime erkundet die griechische Insel Zakynthos zu Land, Wasser und aus der Luft. Nach einem Helikopterflug mit Raphael führt sie Zico im Campervan durch die malerische Landschaft, bevor ein Yachtausflug beim Date mit Max für Abkühlung sorgt. Die "Bachelorette" kann alle drei gut leiden, aber reichen ihre Gefühle? Verliebt ist Maxime noch nicht, gibt sie offen zu. Und sie gibt ebenfalls zu, dass sie sich bei den freiwillig ausgestiegenen Leon und Julian mehr hätte vorstellen können. Diese beiden sind aber nicht mehr da, also nimmt Maxime im Finale mit Max und Raphael vorlieb. Für Zico ist die Sendung vorbei. Hier geht's direkt zu unserer Final-Vorschau.

Diese Kandidaten stehen im Finale:

  • Max (31)
  • Raphael (23)

Folge 7: Es geht ans Eingemachte. "Bachelorette" Maxime lernt die Familien der verbliebenen vier Kandidaten kennen, aus Pandemie-Gründen ganz modern per Videochat. Außerdem bekommt sie Unterstützung durch ihre Mutter und beste Freundin. Bei Einzeldates kommt sie Dominik, Max, Raphael und Zico näher. Geknutscht wird schließlich bei allen vier Dates. Doch nur dire Kandidaten dürfen mit Maxime ein Dreamdate verbringen. Dominik ist derjenige, für den die "Bachelorette" diesmal keine Rose hat. Aber, wie sie ihm sagt: Er wird eine andere sehr glücklich machen. Folge verpasst?

Diese Kandidaten sind nach Folge 7 weiter dabei:

  • Max (31)
  • Raphael (23)
  • Zico (30)

Folge 6: Die "Bachelorette" hat sich vorgenommen, den Kandidaten auf den Zahn zu fühlen. Sie nennt es die "Woche der Fragezeichen". Wer spielt nur ein Spiel und wer meint es wirklich ernst? Beim Einzeldate erzählt ihr Zico erstmals vom frühen Tod seines Vaters, Fußball-Profi Maurice "Mucki" Banach, nachdem Maxime seine Gefühle verletzt hat. Sie hat ihn als Aufreißer eingeschätzt, dich Zico hat auch eine weiche Seite. Julians Interesse an Maxime scheint derweil immer mehr abzuebben. Im Gespräch mit den anderen in der Villa erläutert er, warum die "Bachelorette" womöglich nicht die richtige Frau für ihn ist. Julian geht tatsächlich freiwillig und schiebt das im Gespräch mit Maxime darauf, dass er sich in der Kandidaten-Villa nicht wohl fühlt. Bei seinem Plausch mit den Mistreitern hörte sich das doch noch ganz anders an ...  Auch Tony hat genug von der Sendung und macht den Abgang. Ganz schön hart für Maxime, die in der Nacht der Rosen aber durch eine wilde Knutscherei mit Zico entschädigt wird. Der hat ihr ihren Fauxpas offensichtlich verziehen und macht nun ernst. Nachdem zwei Männer freiwillig raus sind, muss Maxime in der Nacht der Rosen nur noch einen Kandidaten nach Hause schicken. Es trifft Lars

Diese Kandidaten sind nach Folge 6 weiter dabei:

  • Dominik (30)
  • Max (31)
  • Raphael (23)
  • Zico (30)

Folge 5: Es wird spektakulär, denn zwei Kandidaten dürfen mit Maxime paragliden. Nach der Landung bekommt Zico eine Rose vorab, Dominik darf den Abend mit der "Bachelorette" verbringen. Es wird romantisch, denn zum zweiten Mal wird in dieser Staffel geknutscht. Zuvor kommt es in der Villa zur Aussprache zwischen Maxime und Julian. Der Kandidat scheint ihr Favorit zu sein, doch Julian wird von Zweifeln geplagt. Das ist natürlich auch Maxime nicht entgangen, doch bei der Aussprache bekommt sie nicht die Klarheit, die sie sich gewünscht hatte. Für das Gruppendate fordert Maxime sechs Männer auf, ihr eine anonyme Sprachnachricht zu schicken und lädt drei von ihnen in ihre Villa ein. In der Nacht der Rosen gehen Marcel und Kevin leer aus. 

Diese Kandidaten sind nach Folge 5 weiter dabei:

  • Dominik (30)
  • Julian (27)
  • Lars (24)
  • Max (31)
  • Raphael (23)
  • Tony (30)
  • Zico (30)

Folge 4: Achtung, es wird zum ersten Mal geküsst! Für viele "Bachelorette"-Fans ist das ein Highlight in jeder Staffel. Dieser erste Kuss ist aber wenig romantisch, dafür hochgradig unangenehm. Beim Rundflug über die Insel fasst sich der von Höhenangst geplagte Julian ein Herz und küsst Maxime kurz auf den Mund, schließlich muss man die womöglich letzten Minuten auf dieser Erde sinnvoll nutzen. Maxime, die ihrerseits nicht mit einem Flugzeugabsturz rechnet, ist ziemlich überrumpelt. Nach dem Einzeldate gerät Julian in eine Identitätskrise, er sei hier überhaupt nicht so cool wie im normalen Leben, wo ihm ein solher Kuss-Fauxpas wohl nicht passiert wäre. Bei der Nacht der Rosen lässt er Maxime links liegen, was diese ziemlich verwirrt. Eine Rose bekommt Julian trotzdem, anders als Kenan, Lorik und Benedikt. Für sie ist "Die Bachelorette" vorbei. Folge verpasst? Bei Streaming-Anbieter TVNOW steht sie auf Abruf zur Verfügung.

Diese Kandidaten sind nach Folge 4 weiter dabei:

  • Dominik (30)
  • Julian (27)
  • Kevin (27)
  • Lars (24)
  • Max (31)
  • Raphael (23)
  • Tony (30)
  • Zico (30)
  • Marcel (35)

Folge 3: Überraschung für Maxime Herbord – unerwartet tauchen zwei neue Kandidaten auf, als sie gerade bei einem Gruppendate ist: Marcel und Lorik hoffen als Nachrücker auf eine Chance. Maximes Euphorie hält sich in Grenzen, neue Männern kennenzulernen, ist schließlich anstrengend. Zuvor ist nach Hendrik bereits der zweite Kandidat freiwillig ausgestiegen. Leon, der die allererste Rose bekommen hat, fühlt sich in Sachen Aufmerksamkeit offenbar vernachlässigt und wirft das Handtuch. In der Nacht der Rosen schickt Maxime drei weitere Männer nach Hause. Es trifft Niko, Maximilian (von seinen Mistreitern "Der Wendler" genannt) und Jonathan. Die beiden Neuen dürfen erst einmal bleiben?  Folge verpasst? Bei Streaming-Anbieter TVNOW steht sie auf Abruf zur Verfügung.

Diese Kandidaten sind nach Folge 3 weiter dabei:

  • Benedikt (31)
  • Dominik (30)
  • Julian (27)
  • Kenan (35)
  • Kevin (27)
  • Lars (24)
  • Max (31)
  • Raphael (23)
  • Tony (30)
  • Zico (30)
  • Marcel (35)
  • Lorik (24)

Folge 2: Schon während der ersten Nacht der Rosen hat "Bachelorette" Maxime Kandidat Dario zum ersten Einzeldate eingeladen. Am wunderschönen Myrtos Beach treffen sich die beiden zum Picknick. Es wird direkt emotional, denn Maxime erzählt vom Tod ihres Opas und der schweren Corona-Erkrankung ihrer Mutter. Dario "kontert" mit dem Tod seiner Oma und schenkt Maxime später deren Ring. Das geht der "Bachelorette" dann doch etwas schnell. In der Nacht der Rosen schmeißt sie Dario noch vor der Rosenvergabe raus. Besser läuft es für Julian nach einem Gruppendate, das in Form einer Talentshow stattfindet. Obwohl seine Zaubertricks nicht so dolle sind, verlängert Maxime den Abend mit Julian und schenkt ihm die Vorabrose. Auch Hendrik scheint ganz hin und weg von Julian. Seinen freiwilligen Ausstieg begründet er aber damit, dass diese Art, eine Frau kennenzulernen, einfach nichts für ihn ist. Bei der Rosenvergabe schließlich geht dann Robert leer aus. Auch er ist also raus. 

Diese Kandidaten sind nach Folge 2 weiter dabei:

  • Benedikt (31)
  • Dominik (30)
  • Jonathan (25)
  • Julian (27)
  • Kenan (35)
  • Kevin (27)
  • Lars (24)
  • Leon (33)
  • Max (31)
  • Maximilian (25)
  • Niko (24)
  • Raphael (23)
  • Tony (30)
  • Zico (30)

Folge 1: Die 20 Single-Männer stellen sich einer nach dem anderen bei der "Bachelorette" vor. Maxime Herbord darf direkt zum Auftakt eine "Vorab-Rose" vergeben, muss aber auch schon drei Kandidaten rauswerfen. Gar nicht so leicht, wenn man mit den Jungs erst ein paar Worte gewechselt hat. Leon, der sich als Erster bei ihr vorgestellt hat, bekommt auch die erste Rose. Gustav, den die "Bachelorette" nicht vom "Fischbrötchen" reißt, geht dagegen leer aus. Er nimmt's gelassen, schließlich fehlte ihm bei Maxime irgendwie die Butter auf dem Brot. Auch für Niko Cenk und Maurice ist Schluss. <<< Die "Bachelorette" ist kein Butterbrot - lesen Sie hier die Zusammenfassung der ersten Folge >>>

Diese Kandidaten sind nach Folge 1 weiter dabei:

  • Benedikt (31)
  • Dario (33)
  • Dominik (30)
  • Hendrik (33)
  • Jonathan (25)
  • Julian (27)
  • Kenan (35)
  • Kevin (27)
  • Lars (24)
  • Leon (33)
  • Max (31)
  • Maximilian (25)
  • Niko (24)
  • Raphael (23)
  • Robert (26)
  • Tony (30)
  • Zico (30)

Wer ist die "Bachelorette"?

Wer in der Vergangenheit aufmerksam beim "Bachelor" zugeschaut hat, könnte Maxime Herbord schon kennen. Denn die 26-Jährige war 2018 in der Staffel mit Daniel Völz als Kandidatin dabei. Damals stieg sie freiwillig aus, jetzt möchte sie selbst die Qual der Wahl haben und die Rosen verteilen. Maxime Herbord ist 26 Jahre alt und lebt in der Nähe von Aachen, die Halb-Niederländerin verdient ihr Geld als Kommunikationsdesignerin und Content Creator. Bis Februar 2021 war Maxime mit einerem früheren "Bachelorette"-Sieger liiert: David Friedrich bekam 2017 die letzte Rose von Jessica Paszka. David und Jessica waren aber nur für kurze Zeit ein Paar. Etwas genauer stellen wir Maxime hier vor.

Wer sind die Kandidaten?

20 Single-Männer haben es durch das Casting geschafft und dürfen "Bachelorette" Maxime kennenlernen. Sie sind zwischen 23 und 35 Jahre alt.

  • Benedikt (31), Key Account Manager aus Karlsruhe
  • Dario (33), Key Account Manager und Model aus München
  • Dominik (30), Projektleiter in der Baubranche aus Donauwörth
  • Gustav (32), Betriebsleiter in der Gastronomie aus Paderborn
  • Hendrik (33), Key Account Manager aus Hannover
  • Jonathan (25), Model aus Berlin
  • Julian (27), Trader aus Hamburg
  • Kenan (35), Chemieingenieur aus Wien (AT)
  • Kevin (27), Unternehmer aus Hannover
  • Lars (24), Industriemechaniker und Fitnesstrainer aus Zainingen
  • Leon (33), Business Controller aus Hamburg
  • Maurice (26), Student aus Radolfzell
  • Max (31), Investmentberater aus Stuttgart
  • Maximilian (25), Vertriebler im Außendienst aus Köln
  • Niko Cenk (30), Unternehmer aus Berlin
  • Niko (24), Eiskunstläufer und -trainer aus Oberstdorf
  • Raphael (23), Fotograf aus Leopoldsdorf (AT)
  • Robert (26), Industriemechatroniker aus Berlin
  • Tony (30), Polizeibeamter aus Rostock
  • Zico (30), Development Manager aus Köln

Bilder aller 20 Kandidaten finden Sie hier.

Wann läuft "Die Bachelorette"?

Bei RTL startet die achte Staffel am Mittwoch, 14. Juli, um 20.15 Uhr. Die Staffel umfasst neun Folgen, das Finale wird am 15. September ausgestrahlt. Direkt im Anschluss kommt es bei Frauke Ludowig zum großen Wiedersehen. Bei Streaming-Anbieter TVNOW sind die neuen Folgen im Premiumbereich jeweils eine Woche vor TV-Ausstrahlung abrufbar. 

Die Sendetermine im Überblick*:

  • Folge 1: Mittwoch, 14. Juli (20.15 Uhr)
  • Folge 2: Mittwoch, 21. Juli (20.15 Uhr)
  • Folge 3: Mittwoch, 28. Juli (20.15 Uhr)
  • Folge 4: Mittwoch, 4. August (20.15 Uhr)
  • Folge 5: Mittwoch, 11. August (20.15 Uhr)
  • Folge 6: Mittwoch, 18. August (20.15 Uhr)
  • Folge 7: Mittwoch, 25. August (20.15 Uhr)
  • Folge 8: Mittwoch, 1. September (20.15 Uhr)
  • Folge 9 - Finale: Mittwoch, 15. September (20.15 Uhr)

*Am 8. September kommt keine neue "Bachelorette"-Folge, weil RTL das Fußball-Länderspiel Deutschland gegen Island überträgt.

Wo fanden die Dreharbeiten statt?

Während die "Bachelor"-Staffel, die Anfang des Jahres ausgestrahlt wurde, wegen der Corona-Pandemie komplett in Deutschland gedreht wurde, hat RTL die achte "Bachelorette"-Staffel in Griechenland produziert. 

Das könnte Sie auch interessieren