Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!

Spielfilm, Komödie
Weihnachtlicher Hüttenkoller
Von Christopher Diekhaus

Infos
Originaltitel
Daddy's Home 2
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 07. Dezember 2017
ProSieben
So., 15.12.
22:30 - 00:25


"Daddy's Home 2", die Fortsetzung zum väterlichen Hahnenkampf von 2015, bietet streckenweise launige Unterhaltung – aber nicht viel mehr.

Schon beim zweiten Teil von "Bad Moms" mussten sich Mila Kunis und Co. mit ihren Müttern auseinandersetzen, die an Weihnachten bei ihren Töchtern auf der Matte stehen. In die gleiche Kerbe schlägt auch die Fortsetzung zu "Daddy's Home" (2015) – mit dem kleinen Unterschied, dass die beiden männlichen Protagonisten zum Fest Besuch von ihren Vätern bekommen. Während "Bad Moms 2" zwischen derben Zoten und hohler Rührseligkeit versackt, erweist sich das Papa-Sequel zumindest phasenweise als annehmbarer, wenn auch wenig origineller Spaß. Nun wird "Daddy's Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme!" (2017) bei ProSieben erstmals im Free-TV gezeigt.

Am Ende von Teil eins schlossen der brave Spießer Brad (Will Ferrell) und Obermacho Dusty (Mark Wahlberg) Frieden und einigten sich darauf, als "Co-Dads" zusammen für Dustys Kinder zu sorgen. Nun steht das Weihnachtsfest an, das komplettiert wird von Brads Papa Don (John Lithgow) und Dustys Vater Kurt (Mel Gibson). Die beiden grundverschiedenen Großväter reagieren allerdings vollkommen unterschiedlich auf die "Co-Dad"-Situation: Anders als Don kann der kernige Ex-Astronaut Kurt mit der gemeinsamen Erziehungsarbeit wenig anfangen und lässt daher nichts unversucht, um Brad und Dusty gegeneinander aufzuhetzen. Dass die Familien in eine abgelegene Hütte fahren, macht die Sache nicht gerade einfacher.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!"

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema Lady Sarah (Rachel Weisz)

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Spielfilm | 29.01.2020 | 03:30 - 05:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
Sky Cinema +24 Holly Burns (Julia Roberts)

Ben is Back

Spielfilm | 29.01.2020 | 07:40 - 09:25 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
Sky Cinema Hits Bei der Hochzeit ihrer Schwester trink Gwen Cummings (Sandra Bullock) wieder einmal ein paar über den Durst und verursacht jede Menge Chaos.

28 Tage

Spielfilm | 29.01.2020 | 11:00 - 12:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/509
Lesermeinung
News
"Keine Zeit zu Sterben" ist der wohl letzte Film mit Daniel Craig als James Bond.

Verschwindet James Bond aus den Kinos? Angeblich bieten die Streminggiganten Netflix und Apple um da…  Mehr

Ex-König Albert ist noch mal Vater geworden, Ex-Königin Paola nicht: Die "neue" Tochter stammt aus einer außerehelichen Affäre Alberts.

Mit stolzen 85 Jahren ist der ehemalige belgische König Albert II. noch mal offiziell Vater geworden…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Armin Rohde spielt in "Die Inselärztin" den grantelnden Horst.

In der ARD-Reihe "Die Inselärztin" spielt Armin Rohde den notorisch meckernden Horst, der seinen Soh…  Mehr

Dass Magne (David Stakston, links) ein besonderes Verhältnis zu den Kräften der Natur entwickelt, wird von seinem Bruder Laurits ((Jonas Strand Gravli) mit Argwohn beobachtet.

Die neue Netflix-Serie "Ragnarök" kombiniert die Angst vor dem Klimawandel mit der nordischen Sage v…  Mehr